Baby und Job

Baby und Job

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von irmel am 26.07.2005, 22:30 Uhr

Diverse Geschäftsreisen stehen an - kompliziert

nächste Woche soll es also in die USA gehen, Im August noch mal nach Canada, dann wohl noch Stockholm und Wien. Bin gerade etwas am grübeln ob die Entscheidung für das neue interessante Projekt nicht doch etwas zu kompliziert ist. Drückt mal die Daumen, dass die Reiserei wieder weniger wird. extra Kinderkrippenplatz für meinen freien Tag am Freitag is zum Glück wohl frei, die 100 CHF dafür auch noch okay. Die Verhandlungen mit dem Partner darüber, dass er abholen und bringt, welches mit einigem Fahraufwand verbunden ist sind schon schwieriger. Manchmal wird mir das einfach etwas viel. Wie macht ihr das, gibt es eine Geschäftsreisenvermeidungsstrategie??
Gruss Irmela

 
7 Antworten:

Re: Diverse Geschäftsreisen stehen an - kompliziert

Antwort von claudih am 27.07.2005, 8:43 Uhr

hallo,

naja, i.d.R. sind solche jobs ja hochdotiert und die bedingungen von anfang an bekannt.da ist es sicher schwer, später zu vertreten, daß man doch nicht so viel reisen möchte.
ich hab letztlich eine stelle abgesagt, da ich die viele reisezeit, teils über 2 wochen nicht wollte und der job hat´s erfordert. wie wär´s mit au pair oder babysitter, der das kind abholt?´mein mann könnte z.B. nicht einspringen, da müßte ich solch eine lösung haben.

gruß

claudia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Diverse Geschäftsreisen stehen an - kompliziert

Antwort von Mistinguette am 27.07.2005, 10:44 Uhr

Bisher hatte ich nicht länger als eine Woche am Stück und solche lange Reise bleiben eher die Ausnahme. In solchen Fällen versuche ich diese so lang im Voraus zu planen. Bisher haben wir eine Tagesmutter, die auch flexibel auf unsere Zeiten eingeht, somit kann mein Mann unsere Tochter früher als sonst hinbringen und verliert selber nicht zu viel Zeit.
Ab September geht unsere Kleine in den Kindergarten und dann wird es bei mir auch mit noch mehr Verantwortung verbunden sein. Somit habe ich einige weitere Betreuungsmöglichkeiten organisiert, die auf Abruf stehen.
Tja, Sache der Organisation und des Geldes und vor allem der Einstellung.
Viel Erfolg in USA, Kanada etc.

PS: Wichtig ist dass der Partner dein Job würdigt und am gleichen gemeinsamen Ziel hinarbeitet, sonst wird es sehr kompliziert! Dieses Glück habe ich!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Diverse Geschäftsreisen stehen an - kompliziert

Antwort von babyproject am 27.07.2005, 13:39 Uhr

vermeiden lassen die sich leider nicht mir gehts auch so und das wird noch mehr werden, jetzt kommt ja Sohnemann Nr. 2 und da weiss ich auch noch nicht genau wie das alles wird v.a. wo der Vater auch im ausland arbeitet :-(
Meinen Grossen betreut dann immer meine Mum Gott sei Dank das ist super und den Kleinen wird sie für die Reisen dann auch grösstenteils übernehmen oder die Tamu, wir haben uns so geeinigt daß für unter den Woche die Tamu den Kleinen nimmt und meine Mum dann einspringt wenn ich auf Geschäftsreisen muss.
Drück Dir die Daumen daß Du eine Lösung findest ist immer ein ganz schöner Spagat den man da mache muss ich weiss!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Diverse Geschäftsreisen stehen an - kompliziert

Antwort von tinai am 27.07.2005, 14:49 Uhr

Wie wäre es mit einem Au Pair,

wenn Du für extra Betreuungstage 100CHF abdrücken musst, ist das dann auch bald nicht mehr teurer und gibt enorme Flexibilität.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Diverse Geschäftsreisen stehen an - kompliziert

Antwort von Elisabeth mit Fumi & Temi am 28.07.2005, 8:27 Uhr

Ich habe nach dem zweiten Kind mit meinem Chef ausgemacht, daß ich keine Reisen mehr über 48 Stunden mache. Dafür wurde ich bei mehreren Beförderungen übergangen. Das war mir aber bewußt.

Ich konnte nicht anders, weil mein damaliger Partner nicht mitzog. Und jetzt, als AE, würde es auch nicht gehen. Es gibt einfach Grenzen. Aber die muß natürlich jeder für sich selber ziehen, nach seinen persönlichen Umständen. Ich hoffe immer, daß es wieder geht, wenn die Kinder größer sind. Ich fürchte nur, daß ich bis dahin auf dem beruflichen Abstellgleis vergessen wurde.....

Gruß,
Elisabeth.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Diverse Geschäftsreisen stehen an - kompliziert

Antwort von andrea70 am 28.07.2005, 9:48 Uhr

Hallo,

da habe ich mit meinem Chef wohl wieder mal Glück. Er weiß ja, daß ich zwei kleine Kinder habe, die ohne mich nicht einschlafen wollen und verlangt daher nur in Ausnahmefällen, daß ich abends oder über Nacht weg bin.
Bei meinen männlichen Kollegen mit kleinen Kindern ist es ihm aber egal.
Wenigstens einmal ein Vorteil als Frau.

LG Andrea

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

merci für die wirklich netten Antworten

Antwort von irmel am 28.07.2005, 22:58 Uhr

für nächste Woche habe ich inzwischen alles geregelt, wenn mein Mann nicht kann holen Freunde Heiko ab und dort kann er später abgeholt werden. Und die anderen Reisen waren ja schon länger geplant und sollten gehen.
Gruss Irmela

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Baby und Job
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.