Baby und Job

Baby und Job

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von manuelliebling2 am 20.01.2004, 19:46 Uhr

Darf ich fragen, was ihr so verdient für TZ-Job???

Hallo!

Ich arbeite jetzt schon wieder seit 2 Jahren TZ und zwar 15 h/Woche. Ich bin in einem großen Unternehmen in der Lohnverrechnung tätig und verdiene hier ca. EUR 470,-- netto (14x/Jahr).

Vielleicht würde mir jemand von Euch sagen, was er so verdient in einem ähnlichen Job mit ähnlich vielen Arbeitsstunden wie ich??? Mir kommt nämlich vor, daß ich nicht gerade super bezahlt bin!?

Danke!

 
5 Antworten:

Re: Darf ich fragen, was ihr so verdient für TZ-Job???

Antwort von aa24 am 21.01.2004, 7:29 Uhr

also: in meiner früheren Teilzeitanstellung mit 20 Stunden / Woche in einem Businesszentrum (zuständig für Öffentlichkeitsarbeit und Veranstaltungsmanagement) hatte ich 690 € netto (+ Urlaubs- und Weihnachtsrenumeration). In meiner jetzigen Selbständigkeit habe ich(Dezember-Abrechnung) 1700 € + Naturalgutschrift bei ca. 15 h Zeiteinsatz pro Woche.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Beim Netto kommt es ja auch immer auf die steuerklasse an - ist also nicht unbedingt vergleichbar.

Antwort von Trini am 21.01.2004, 9:53 Uhr

So hat eine Kollegin (Wissenschftlerin) halbtags gerade mal € 100 mehr als ihre Laborantin, AAAABER sie ist in Lohnsteuerklasse 5, die Laborantin in der 1 (Witwe).

Trini

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Darf ich fragen, was ihr so verdient für TZ-Job???

Antwort von astrid67 am 21.01.2004, 21:38 Uhr

Hallo,

also wenn ich Dein Gehalt auf eine Vollzeitstelle hochrechne, bekommst Du ca. 1645 Euro/Monat auf 12 Monate runtergebrochen. Netto.

Das ist nicht schlecht. Da ich nicht in der Lohnbuchhaltung tätig bin, kenne ich keine Vergleichsgehälter. Für mich klingt das aber nicht so wenig.

Liebe Grüße, Astrid

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Beim Netto kommt es ja auch immer auf die steuerklasse an - ist also nicht unbedingt vergleichbar.

Antwort von aa24 am 22.01.2004, 7:48 Uhr

in Österreich gibt es keine STeuerklassifizierung in dem Sinn; aber wenn es weiterhilft, ich bin alleinerziehend, bekomme aber keinen Alleinverdienerzuschlag, weil ich leider noch immer nicht geschieden bin (nur getrennt lebend). Die Zahlen bleiben mir jedenfalls netto über die ich vorhin geschrieben habe; voriges Jahr bekam ich sogar noch eine STeuergutschrift in Höhe von 600 € am Jahresende heraus (mal sehen wie es heuer ausgeht *g*)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Darf ich fragen, was ihr so verdient für TZ-Job???

Antwort von Balule am 22.01.2004, 13:20 Uhr

Hallo alle zusammen,

ich steuere für diesen Vergleich gerne meine Angaben bei. Ich bin in einer Unternehmensberatung tätig und mache da die Büroorganisation (Empfang, Schreibarbeiten, Reiseorganisation etc.) ich arbeite 27 h/Woche verteilt auf 3 Tage und gehe mit 1100,- Euro netto nach Hause (Steuerklasse 4).

Vielleicht hilfts ja und mich würde auch mal interessieren ob mein Gehalt im Grünenbereich liegt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.