Baby und Job

Baby und Job

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Lexdex am 13.12.2005, 14:08 Uhr

Baby und Examen-wie würdet Ihr Euch entscheiden???

Hallo,Ihr Lieben,

muß bis spätestens August 06 ,wegen Änderung der Studienordnung, Examen machen..Mein Kleiner ist jetzt 7 Wochen alt.
Eigentlich will ich es schon im März hinter mich bringen,
ABER:
die Prüfung dauert 5 Tage + 1 Tag Mündliches-wie soll ich das dann mit dem Stillen machen?Der Kleine ist dann 5 Monate alt.....

gelernt habe ich auch noch nicht genug bis jetzt....

Im August wäre der Kleine dann 10 Monate,das wäre viel.unkomplizierter-aber das Examen auf den letzten Drücker machen???????????

Was meint Ihr März oder August?????????

Danke und LG;Alex

 
5 Antworten:

Re: Baby und Examen-wie würdet Ihr Euch entscheiden???

Antwort von bassai am 13.12.2005, 14:55 Uhr

Hi,

was studierst Du denn, Jura??? (Ich hatte nämlich das gleiche Problem) Wenn ja würde ich im März Examen machen - Du kanst ja dann noch mal wenn es danebengengangen sein sollte. Ansonsten würde ich im August machen und es nicht als letzten Drücker sehen sondern Dich einfach gut vorbereiten!

Grüße
Birgit

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Baby und Examen-wie würdet Ihr Euch entscheiden???

Antwort von Lexdex am 13.12.2005, 15:31 Uhr

Nee,Medizin-habe sowieso 3 Versuche......
Aber möchte mich nicht schlecht vorbereitet und unnötig dem Streß des Mündlichen aussetzen,wenn ich dann durchfalle!!!
Schwierig.....
Wie hast Du Dich entschieden????
LG,Alex

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Baby und Examen-wie würdet Ihr Euch entscheiden???

Antwort von l2005 am 13.12.2005, 17:17 Uhr

Hallo,

ich hatte ein ähnliches Problem, ich hab im Januar meine Tochter bekommen und hatte die Wahl ein Jahr aussetzen oder direkt weitermachen. Ich hab mich für letzteres entschieden - und ich bin froh drum, denn auch wenn du stillst, je älter die Kinder werden, desto mehr fordern sie dich - gerade tagsüber. Jetzt hast du gute Chancen, dass dein Nachwuchs tagsüber viel schläft und du überhaupt zum lernen kommst. Ich hab im September mein Diplom gemacht, Lara war 9 Monate alt und es war der Horror ! Also Tipp von mir - Examen so früh wie möglich machen!!! Viel Erfolg dabei und liebe Grüße, Isa

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Baby und Examen-wie würdet Ihr Euch entscheiden???

Antwort von tinai am 13.12.2005, 17:50 Uhr

Hallo,

ich kann jetzt nur als berufstätige sprechen, aber da sich die Prüfungsordnung 2007 ja wüst ändert, solltest Du auf jeden Fall nächstes Jahr ein gutes Examen machen.

Wenn Dein Kind bis dahin 5 Monate alt ist würde ich mir wegen Stillen keinen so großen Kopf mehr machen. Bis dahin kannst Du einen guten MIlchvorrat anlegen (einfrieren) und das Löffelfüttern von Muttermilch oder mit dem Fläschchen schon von der Betreuungsperson üben lassen. Also da sehe ich kein so großes Problem.

Je Älter Dein Kind wird, desto mehr wird es Dich fordern!

D. H. Lerne jetzt so intensiv wie möglich und wenn möglich besorge Dir einen Babysitter, der Dir Dein Kind für wenige Stunden abnimmt, wenn es nicht schläft (die Nichtschlafzeiten nehmen drastisch zu :-))

An Deiner Stelle würde ich mich eher auf August vorbereiten und das mit einem ganz klaren strukturieren Gesamtplan, Monatsplan und Wochenplan. Dazu gehört dann eben auch Betreuung, damit Du wirklich ungestörte Zeiten hast.

Viel Erfolg
Gruß Tina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

mir geht es genau so...

Antwort von tinchen8 am 16.12.2005, 19:10 Uhr

und ich stand letzte Woche vor der gleichen verzweifelten Frage. Hab dann alle 17 GKs noch mal angeschaut und entschieden, dass ich es bis März nie schaffe. Also, dann im August. Aber selbst dafür, muss man jetzt eigentlich schon richtig lernen anfangen. Mein Kleiner ist jetzt 10 Wochen und ich hatte mir das auch etwas einfacher vorgestellt. Mehr als 2 bis 3 Stunden schaffe ich gerade nicht. Bin noch viel zu müde und kann mich auch nicht richtig konzentrieren (Stilldemenz). Aber irgendwie müssen wir da jetzt durch, will nämlich nicht diese doofen Scheine nachmachen und Hammerexamen schreiben.
Sorry, wenn das keine große Hilfe war, aber ich weiss wie es Dir geht. Liebe Grüße und viel Erfolg! Tina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Baby und Job
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.