Baby und Job

Baby und Job

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Henni am 28.08.2003, 9:47 Uhr

An die Lehrerinnen: hab meine Klasse abgegeben *heul*

Hallo,

nach langem hin und her habe ich nun meinen schulleiter angerufen um meine KLasse abzugeben. Ich hatte sie in der 7 + 8 Als Klassenlehrerin und hääte SOO gern mit ihnen den hauptschulabschluss gemacht, aber:


ich stecke grad mitten in einer IVF behandlung, um doch noch auch ohne eileiter ein zweites kidn zu bekommen...also werde ich sicher oft fehlen in der schule und hääte auch gleich meine klassenfahrt ende september wegen arztterminen nicht mitmachen können..und das finde ich so was von blöd!!


Ein ganz netter kollege, den die klasse auch sehr mag wird sie nun bekommen und ich werde hoffentlich wenigstens deutsch weiter dort unterrichten...aber innerlich könnte ich heulen...zumal das mit dem kinderkriegen ja eh keine guten chancen bei mir hat...ach manno....versteht mich jemand?? und was sag ich denn meiner klasse?? Mienem chef hab ich was von "kleine operation" und so gesagt....



Gefrustete Grüße Henni , die gleich zum Gyn muss ...

 
2 Antworten:

Ach Henni,...

Antwort von sumse am 29.08.2003, 23:20 Uhr

ich kann dich so gut verstehen. Ich hatte ein paar Monate meine "erste" 1. Klasse, als ich schwanger wurde. Ich war die ganze Schwangerschaft krank geschrieben und musste meine Kleinen zwei völlig unerfahrenen und ehrlich gesagt auch nicht sonderlich kompetenten Vertretungslehrerinnen überlassen (beide nur mit 1. Staatsexamen, eine Notlösung eben). Ich hätte heulen können. Als ich die Klasse im 2. Schj. wieder übernommen habe, musste ich ersmal versuchen, zu retten, was noch zu retten war :-(((

Man fühlt sich schon verantwortlich, ich weiß, und man hängt verdammt an den Pänz.

Aber: es geht um dich! Dein Wunschkind steht jetzt im Vordergrund und abgesehen davon hast du dich sehr fair verhalten!

So hart es klingt: Schüler kommen und gehen, du wirst noch viele auf ihrem Weg begleiten, bis du 65 (oder älter?) bist. Und man hängt an jeder Klasse.
Für das was du jetzt vorhast, ist es irgendwann zu spät.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Mensch Henni

Antwort von Henriette am 30.08.2003, 14:25 Uhr

Du gibst deine Klasse ab, damit du Chancen für ein zweites Kind hast -das ist doch ein sehr guter Grund. Deiner Klasse kannst du doch auch erzählen, dass du einige langwierige Behandlungen vor dir hast und deshabl oft fehlen wirst. Zahngeschichten dauern doch auch oft länger und sind mit vielen Terminen verbunden. Wenn du weiter mit Deutsch in der Klasse bleibst, sieht du die Süßen dochn noch regelmäßig. bei uns wechselt die Klassenleitung übrigens immer nach Klasse 8.
Dieses zweite Kind ist das absolut wert! Ich würde mich davon nicht abhalten lassen -wäre selber gerne soweit... Allerdings liegt es bei mir nicht an meinen Eileitern sondern an meinem Mann, der sich komisch anstellt :-(

Grße von

Henriette

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Baby und Job
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.