Was gehört in die Badetasche?

Was gehört in die Badetasche

© fotolia, MP2

Für einen gelungenen Schwimmbadbesuch sollten Sie folgendes dabei haben:

 

  • Eine Baby-Badehose oder Schwimmwindel mit elastischen Bündchen
  • Ein oder zwei kuschelige Handtücher, eventuell mit Kapuze
  • Ein mildes Baby-Duschgel, um das Chlorwasser nach dem Bad abzuduschen
  • Eine rückfettende Pflegecreme oder Lotion für Babys empfindliche Haut
  • Eine frische Windel und ggf. frische Wäsche
  • Wickeltasche nicht vergessen!
  • Ein Mützchen - je nach Jahreszeit dick oder dünn. Sonst droht eine Mittelohrentzündung, weil nach dem Schwimmen trotz aller Vorsicht immer etwas Wasser in den Ohren bleibt.
  • Baden macht hungrig! Wenn Ihr Baby nicht ausschließlich gestillt wird, sollten Sie also eine Flasche oder für größere Babys einen kleinen Snack (Banane oder Brei) einpacken.
  • Badezeug für Mama oder Papa (Badebekleidung, Handtuch, rutschfeste Badeschuhe)
  • Ggf. Wasserspielzeug

Noch ein paar Tipps

Planen Sie genügend Vorlaufzeit mit ein, damit Sie nicht gestresst zur Schwimmstunde kommen. Babys machen gerne dann in die Hose, wenn man es gerade eilig hat. ;-) Obwohl der Kurs selber nur eine halbe Stunde dauert, sollten Sie insgesamt 1,5 bis 2 Stunden einplanen.

In einer Babyschale ist Ihr Baby in der Zeit, in der Sie sich umziehen, gut aufgehoben.

Optimal ist es natürlich, wenn Sie zu zweit sind. Dann kann sich der eine ums Baby kümmern, während sich der andere fertig macht. Aber auch wenn Sie als Mama oder Papa allein mit Ihrem oder Ihrer Kleinen unterwegs sind, haben Sie die Abläufe mit etwas Übung schnell im Griff. Ziehen Sie sich und Ihr Baby am besten immer abwechselnd ein Stück weiter aus bzw. an. Damit vermeiden Sie, dass Ihr Baby friert oder schwitzt, während Sie sich umziehen.

Zuletzt überarbeitet: Dezember 2018

Fragen zum Thema an Babypflege-Expertin Katrin Simon

Nach dem Babyschwimmen mit Duschgel abduschen oder nur mit Wasser?

Hallo, ich gehe mit unserem Sohn 4 1/2 Monate regelmäßig ins Babyschwimmen. Jedesmal überlege ich mir ob ich ihn wegen des Chlors mit einem Babyduschgel abwaschen soll oder nur mit klarem Wasser. Zu Hause baden wir ihn 1x die Woche mit Wasser+Muttermilch. Waschen ihn natürlich ...

ZoeNele

Frage und Antworten lesen

 
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.