Für alleinerziehende Eltern

Für alleinerziehende Eltern

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Suka73 am 26.04.2005, 11:32 Uhr

was ich eigentlich mit meinem posting sagen wollte :o)

aber nicht dazu kam, weil ich mich mal wieder verzettelt habe :o)

Also ich würde nicht den Weg übers Fernsehen gehen sondern über eine Elternberatung, übers Jugendamt (die haben ja auch Beratungsstellen) oder eine Selbsthilfegruppe - aber ich würde nicht DEN Weg wählen...

...ging unter... Rainers Worte haben mich noch drauf gebracht.

Ich verurteile niemanden, der sich Hilfe über einen Spezialisten holt. Aber ich frage mich, ob es für Eltern, Kinder und Umfeld so schön ist, wenn RTL mit 3 Kameraleuten, 2 Lichtmenschen, einer Maskenbildnerin und einer Nanny in einer kleinen Einfamilienhaussiedlung einläuft, wo die Kinder Amok laufen...

LG Sue

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Für alleinerziehende Eltern
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.