Für alleinerziehende Eltern

Für alleinerziehende Eltern

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von steffipatrick am 27.12.2005, 10:30 Uhr

umfrage: wieviele kinder habt ihr und wie ist der

altersunterschied und wenn ihr alleinerziehend seit wie ist das?

ich möchte auch ein 2. meiner ist 1 jahr und 2 monate. Wollen ein 2 aber ich habe angst das ich dann mal alleine mit 2 kinder dastehe! wie ist das?
bitte um rat? kommt ihr gut zurecht?

danke

 
3 Antworten:

Re: umfrage: wieviele kinder habt ihr und wie ist der

Antwort von mama mal drei am 27.12.2005, 11:40 Uhr

hallo ,
ich habe drei kinder im alter von junge wird im januar 7,junge nov 5 und ein mädchen im januar 2.tja was soll ich sagen ich bin alleinerziehend hab auch keinen neuen partner in aussicht und auch keine familie die hinter mir steht.aber ich würd sagen es ist zu schaffen es ist nicht immer einfach aber das ist es ja nie weder in einer sogenaten heilen familie noch allein.es geht immer berg auf und berg ab.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: umfrage: wieviele kinder habt ihr und wie ist der

Antwort von kleinerRubin am 27.12.2005, 20:25 Uhr

Also ich hatte eigentlich auch ein zweites Kind in Planung und muss sagen das ich jetzt heilfroh bin das ich in der Pillenlosen Zeit doch nicht schwanger geworden bin.

Ich hab einen Sohn der im APril 3 wird und wollte eigentlich einen altersunterschied von 2 Jahren gewünscht. Aber nachdem es mit meinem Freund immer schwieriger wurde, gewann bei mir doch endlich der Versand über den Kinderwunsch. So sehr ich mir dieses Baby gewünscht hatte, so froh bin ich das es jetzt doch nicht dazu gekommen war.

Ich steh auch ohne jegliche Unterstützung da, der ERzeuger meines Sohnes kümmert sich nicht und Familie hab ich auch nicht die mir mal unter die Arme greifen können. Bei einem ruhigen, pflegeleichtem Kind wäre ich vielleicht doch eher für ein zweites bereit gewesen aber da mein Sohn ein richtiger Frechdachs ist der mich ordentlich auf Trab hält, reicht mir einer von der Sorte wirklich. Mit zweien wäre es sichher machbar, aber ich habe so schon keine Zeit mehr für mich und bin jetzt egoistisch genug zu sagen das ich lieber für uns beide eine schöne Zeit haben möchte, als dann eine gestresste Mami zweier Kids zu sein die total unglücklich über ihre Situation ist.

Wenn ein zweites Kind, dann lieber in ein paar Jahren. Jetzt freu ich mich erstmal darauf endlich wieder arbeiten gehen zu können.

Ob ein zweites Kind oder nicht, kannst nur du für dich beantworten. Jeder geht anders mit Kindern und diversen Situationen um.

Lieben Gruss,

Rubinchen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: umfrage: wieviele kinder habt ihr und wie ist der

Antwort von Kirs am 27.12.2005, 21:42 Uhr

Ich war mit meiner Tochter als sie vier Monate war AE, das dauerte 2,5 Jahre. Dann lernte ich meinen derzeitigen Nochehemann kennen und bin ziemlich schnell schwanger geworden.

Mit einem Kind ist es schon viel einfacher, wenn man AE ist (finde ich). Frau findet eher eine Arbeitsstelle, kann Kind auch mal über Nacht am WE weggeben, ist halt einfach auch daheim streßfreier mit einem Kind.

Meine Kinder sind gut drei Jahre ausseinander und können erst jetzt langsam etwas miteinander anfangen. Bis mein Sohn 2,5 Jahre alt war, war es sehr stressig, wenn ich beide Kinder daheim hatte.

Mein Sohn ist jetzt seit drei Monaten im Kindergarten und jetzt habe ich auch endlich die Trennung geschafft.

Ich liebe beide natürlich ganz arg, aber ich glaube nicht das ich ein zweites Kind bekommen hätte, wenn ich gewußt hätte das ich bald wieder ae bin.

LG Kirs

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Für alleinerziehende Eltern
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.