Für alleinerziehende Eltern

Für alleinerziehende Eltern

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Graui am 02.01.2003, 22:57 Uhr

Kennt sich einer von euch aus wegen arbeiten während dem Erziehungsurlaub?

Hallo an alle, die mir helfen wollen!
Bin heute gefragt worden, ob ich als Aushilfe arbeiten will. Ich bin noch im Erziehungsurlaub und kenn mich leider überhaupt nicht aus. Wie muß ich vorgehen? Worauf muß ich achten? Brauch ich was vom AG? Ziehen die was vom Erziehungsgeld ab, wenn ich nebenbei was verdiene?
Fragen über Fragen...
Würde mich sehr freuen, wenn jemand eine Antwort auf all das hat!
LG

 
3 Antworten:

Re: Kennt sich einer von euch aus wegen arbeiten während dem Erziehungsurlaub?

Antwort von RaupeM am 02.01.2003, 23:31 Uhr

Hi,
es gibt ne Grenze, bei Alleinerziehenden um die 13.000 Euro die Du nicht überschreiten darfst. Wenn Du sie überschreitest, kürzen sie Dir das Erz. Geld um nen bestimmten Faktor. Außerdem darfst Du nur max. 30 Stunden in der Woche arbeiten. Ich musste ne Besicheinigung vom AG vorlegen, wieviel ich arbeite und wieviel ich verdiene.
LG, Raupe

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kennt sich einer von euch aus wegen arbeiten während dem Erziehungsurlaub?

Antwort von Cat74 am 02.01.2003, 23:51 Uhr

Hallo!
Dein eigentlicher Arbeitgeber muß dir das genehmigen, dass du woanders als Aushilfe arbeiten darfst. Wenn er dich also brauchen könnte, kann er dir das verbieten.
LG Cat

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kennt sich einer von euch aus wegen arbeiten während dem Erziehungsurlaub?

Antwort von Sy am 04.01.2003, 13:00 Uhr

ja ! dein AG muß zustimmen !
wie Cat74 schon sagt

Gruß Sy

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.