Für alleinerziehende Eltern

Für alleinerziehende Eltern

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von NicBo am 06.01.2005, 17:50 Uhr

HILFE - Wie solls weitergehen!

Hi, ich bin neu hier. Hab auch erst diese Woche erfahren, dass ich schwanger bin. Mit dem Vater des Kindes bin ich noch nicht lang zusammen und er ist für eine Abtreibung! Außerdem ist er gerade am überlegen, ob er nicht bei seiner Ex bleibt!
Das ist momentan alles etwas viel für mich! Zu meiner Situation: Ich bin momentan Arbeitslos und versuche einen Studienplatz zu bekommen, was allerdings für dieses Semester auch schlecht aussieht.
Ich weiß nicht was ich tun soll und würde gern von euren Erfahrungen zu dem Thema hören!

Schöne Grüße Nicole

 
3 Antworten:

Re: HILFE - Wie solls weitergehen!

Antwort von wunderkugel am 06.01.2005, 18:13 Uhr

Hallo nicole,

ich kann dir deine entscheidung ob kind oder nicht kind nicht abnehemn, aber wenn der erzeuger jetzt schon nicht sicher ist ob er bei dir bleibt oder doch zu seiner es zurückgeht solltest du lieber an dich und das baby denken, ich glaube mal wer bereit ist um sex zu haben sollte auch zu den konsequenzen stehen. eine abtreibung käme für mich nicht in frage. mein damaliger freund und vater meiner tochter wollte auch das ich das kind abtreibe aber ich habe sie behalten und er hat auch jetzt eine beziehung zu der kleinen aufgebaut. ich an deiner stelle würde mich auf die schwangerschaft freuen und mir eine zukunft auch wenn es ohne freund ist bauen. denk einfach an dich. du bekommst soviel unterstützung wenn du ein kind hat.

ALG2
Kindergeld
erziehungsgeld
Unterhalt fürs kind
und
unterhalt für dich.

WIe alt bist du denn wenn ich fragen darf?

wenn du möchtest melde dich über email asdresse ist oben ansonsten hier nochmal

mandy-19@web.de

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: HILFE - Wie solls weitergehen!

Antwort von annikala am 07.01.2005, 9:43 Uhr

hallo,

ich war in der gl. Situation vor fünf Monaten und habe mich gegen das Kind entschieden, da ich schon ein Kind habe und AE bin!
Über die Beziehung zu dem Vater des Kindes ist nicht gross zu sagen, er wollte es!

Ich fange jetzt SS05 an zu studieren und ein weiteres Kind alleine großzuziehen kommt für mich nicht in Frage.

Ich lebe gut mit dieser Entscheidung.

Ob du dein Kind haben willst oder nicht ist deine Sache. Mit einem Kind kann man alles schaffen auch finanziell aber mit zweien wird es schwierig.

lg annika und alles gute!!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: HILFE - Wie solls weitergehen!

Antwort von berita am 07.01.2005, 19:58 Uhr

Hallo,

lass dich am besten bei Pro Familia oder einer anderen Einrichtung beraten. Die zeigen dir genau auf, welche Hilfen dir zu stehen, wenn du dich fuer das Kind entscheidest. Und wenn nicht, musst du dich ohnehin ebenfalls beraten lassen. Wobei ich sagen wuerde: hoer vor allem auf dein Gefuehl. Du musst mit deiner Entscheidung spaeter leben.

LG
Berit

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.