Für alleinerziehende Eltern

Für alleinerziehende Eltern

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von mel&lea am 17.05.2005, 15:39 Uhr

bin ich eine rabenmutter?

hallo,

ich bin seit ca. 2 monaten alleinerziehend und finde es eigentlich normal, dass die kleine (3 jahre) unter der woche bei mir schläft und wenigstens 1 nacht am wochenende bei ihrem papa oder bin ich da einfach zu egoistisch?

mein ex findet, dass ich die kleine am wochenende nur abschiebe, damit ich "die sau rauslassen" kann (was auch immer er damit meint) ... kann es sein, dass er einfach nur eifersüchtig ist, wenn ich weggehe und spass habe und evtl. einen anderen kennenlerne???

ich habe wirklich ein schlechtes gewissen, weil ich ihn jedes wochenende fragen muss, ob die kleine mal 1 nacht bei ihm schlafen kann...

wie ist das bei euch so?

gruss mel

 
2 Antworten:

Trefft klare Abmachungen...

Antwort von Ralph am 17.05.2005, 17:17 Uhr

Hi Mel,

es geht hier nicht um Rabenmutter, sondern um Regelung und Wahrnehmung des Besuchsrechts.
Setze Dich mit ihm zusammen und erarbeite mit ihm eine klare Regelung. Die Kleine sollte übrigens durchaus auch mal in der Woche eine Nacht bei ihm schlafen. Erstens bekommt er dann auch Alltag mit, ist vielleicht selbst mal im Streß und muß sich trotzdem um alles kümmern (*gg*), und zweitens entziehst Du Dich dem hahnebüchenen Vorwurf, daß Du die kleine nur abschiebst. Das ist eh dummes Zeug.
Vielleicht solltest Du auch versuchen, ihm die Kleine 14tägig ein ganzes WE von Freitag bis Sonntag zu geben. Hätte den Vorteil, daß Du wirklich ein WE "kindfrei" hast, und er auch. Sau rauslassen oder nicht, das geht ihn nichts an, genausowenig wie es Dich interessieren darf, was er an seinem freien WE unternimmt oder auch nicht unternimmt.

Bei Euch ist die Trennung noch frisch, und die Wunden sind noch völlig offen. Da wird es noch zu einigen Irritationen kommen.Solltest Du aus der Beziehung ausgestiegen sein und nicht er, wird sicherlich auch Eifersucht mit im Spiel sein.

Als RAbenmutter mußt Du Dich nicht bezeichnen, nur der Umgang erscheint mir bei weitem zuwenig, da mußt Du mehr anbieten bzw. er sollte mehr fordern. :-)

Liebe Grüß0e
Ralph/Snoopy

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Trefft klare Abmachungen...

Antwort von mel&lea am 17.05.2005, 19:32 Uhr

danke für deine meinung...

ich seh das genauso, er will seine kleine aber unter der woche nicht, weil er arbeiten muss, ausserdem biete ich ihm an, dass er seine tochter von freitag bis sonntag haben kann, aber er will nicht... ich arbeite auch samstags und sonntags von 8 bis halb 2 und er bringt mir die kleine immer sofort nach der arbeit, obwohl ich ihm anbiete, dass er sie länger behalten kann - ich finde das schon recht seltsam...

ich habe gesagt, dann bring ich die kleine für übers wochenende mal zu meinem papa, aber das will er auch nicht, lieber nimmt er sie, hat er gesagt... na toll

ja, ich habe die beziehung beendet, ich denke, er ist wirklich eifersüchtig...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Für alleinerziehende Eltern
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.