Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Steffi528 am 06.09.2004, 20:34 Uhr

und wieder ist das saarland schwarz!

Tja, was soll man/frau davon halten?

Das wird ziemlich schwarz in Deutschland, sogar leicht braun, oder, mal die Ostfariante, ganz tief dunkel rot.
Nur, sind das Alternativen?
Rechts oder links zu entweichen, oder besser noch, an den Badesee, weil Kachelmann und ferrero sich doch im Wetter bzw. langen September-Sommer geirrt haben? Und die Wahl zwei Wochen zu früh angesetzt haben.

Leider wird zu schnell von den Schwarzen ihr Peter weggeschoben, an wem auch immer.
Das machen die Roten aber auch, wenn sie in der günstigen Lage kommen (werden), wieder in Oposition mit nichts, was passiert, etwas zu tun haben zu wollen.
Aber wen haben die Schwarzen als Alternative? Ne, keinen Bayern, da wehrt sich das alte Preußen. Angela? He, wenn sie sich immer die Butter vom Brot schmieren läßt, dann sollte sie nicht den Posten übernehmen. Denn dann kommt Gerd, mit den nicht gefärbten Haaren ( wozu gibt es ContryColor zum Tönen? Mal Schwarz/Rot mit Strähnchen. so eine Multicolorfarbe)
Naja, grün werden die Haare, wenn der Schwimm(m)eister die Cloranlage im Freibad nicht unter Kontrolle hat. Dann leidet die Umwelt tötet jedoch auch die Mikroben in der Achelsbehaarung ab.

Was spielt da denn noch ein Oskar in der Mülltonne für eine Rolle?

Viele Grüße ins schwarze Saarland vom ebenfalls schwarzen Niedersachen.

Steffi

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.