Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Jessi757 am 26.05.2017, 21:32 Uhr

Re:

Also, meine Tochter wohnt in einem betreuten Haus für Jugendliche. Seit zwei Jahren schon.

Überwiegend wohnen dort mittlerweile jugendliche Flüchtlinge.
Wäre sie später gekommen, hätte sie keinen Platz bekommen..

Sie musste sich bis vor kurzem ein Zimmer mit einem Mädchen aus Eritrea teilen.
Das Mädel hat ständig ohne Kopfhörer Musik gehört und teilweise nachts laut telefoniert.
Natürlich in ihrer Herkunftssprache. Sie weigerte sich auch oft deutsch zu sprechen.
Auch hat sie immer wieder Sachen meiner Tochter ohne zu fragen benutzt.
Bei Lippenstift etc. schon blöd..
Die Betreuer haben nichts getan. Zwar mit ihr geredet, aber Konsequenzen wie das Handy über Nacht einzuziehen gab es nicht.

Auch nicht, als meine Tochter ihre Schulabschlussprüfungen geschrieben hat.

Meine Tochter ist von einem angeblich minderjährigen (der sieht aus wie Anfang 20) afghanischen Mitbewohner begrapscht worden. Als sie seine Hand weggeschlagen hat ist sie von ihm als Scheißdeutsche beschimpft worden. Die Betreuer haben mit ihm geredet. Mehr nicht. Es hatte keinerlei Konsequenzen für ihn.

Derlei Vorfälle gab es mehrfach.
Die Betreuer haben keine Handhabe den UMFs wirkliche Grenzen aufzuzeigen.
Oder wollen es nicht. Einige leiern immer die Mitleidsnummer mit den armen Flüchtlingen..

Übrigens werden auch in der Berufsschule (Deutsche sind hier schon teilweise in der Minderzahl) Nichtmigranten gerne als Scheißdeutsche und Schweinefresser betituliert.

Mein blonder Grundschüler wurde von einem migrantischem Mitschüler als Nazi bezeichnet. Er wusste natürlich nicht mal was das heißt... Der Schüler der ihn so bezeichnete hoffentlich auch nicht...

Ich habe gewisse Zweifel am Wert der Hierhergekommenen für unsere Gesellschaft.

Und ja, ich sehne mich nach dem Deutschland von vor 20 Jahren zurück.
Da hätte meine andere Tocher heute mit ihrer Freundin schwimmen gehen können.
Die Freundin durfte nicht, wegen Gewissen Vorkommnisse im Schwimmbad.

Es ätzt mich echt an.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.