Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von JoVi66 am 22.12.2005, 20:43 Uhr

Pünktlichkeit, Unpünktlichkeit !?

Ist mir gerade so bei einem anderen posting eingefallen. Wie haltet ihr es mit der Pünktlichkeit?
Also ich hasse es zum Beispiel wie die Pest. Ohne Grund unpünklich zu sein, das nervt total. Mein Mann ( unser einziger, immerkehrender Streitpunkt: Seine maßlose Unpünktlichkeit! Ich spreche hier von einem Mann der für mich und seine Familie alles tun würde, ....außer pünktlich zu sein. Na gut, er bemüht sich, weil er weiß wie ich es hasse, irgendwo zu stehen und mir denn Allerwertesten abzufrieren, aber geht es nicht expliziet um mich ( das keifende Weib, also reiner Selbstschutz bei mir pünklich zu sein), dann ist er ei Tritschler und Langsammacher ohne Ende. Wir sind noch NIE, noch NIE, irgendwo pünktlich gewesen. Seine Schwester lädt uns für zwöl zum Essen ein, aber deckt den Tisch erst für eins, da sie es ganz genmau weiß. Neulich waren wir "nur 40 Minuten zu spät und meine Schwägerin war bass erstaunt, dass wir schon da waren.
Wie haltet ihr es selber und eure Partner, stört es euch auch so?
Gruß Johanna
P.S. Er wollte vor einer halben Stunde zuhause sein und hat gerade angerufen, dass es doch etwas später wird, also so etwa 22.00h :-))))))).
Ganz ehrlich, ich habe das Essen noch nicht mal angemacht, da ich es schon wusste.

 
10 Antworten:

Re: Pünktlichkeit, Unpünktlichkeit !?

Antwort von didda 79 am 22.12.2005, 20:50 Uhr

Hi,

also bei uns ist das so:
mein Freund und ich gemeinsam kommen prinzipiell zu spät.
Ausser auf Hochzeiten, Beerdigungen und Taufen verspäten wir uns immer um ca. 30min.
Mich nervt das total, vor allem wenn der gnädige Herr 5min vor ABfahrt draufkommt, dass er noch duschen muss.
Wenn ich alleine bin, komme ich meistens pünktlich oder rufe an, wenn was dazwischen kommt, Stau oder Busverspätung.
Ich weis nicht, was da immer schief läuft, aber gemeinsam sind wir ein Chaotenteam, dass alles vergisst, zu spät kommt und nie aufgetankte Autos hat:-)))
Liebe Grüsse Birgit

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Chaotenteam ist gut :-)

Antwort von JoVi66 am 22.12.2005, 20:56 Uhr

das triffts bei uns auch. Das mit dem Duschen ist schon ein Klassiker. Wie kommt es, dass ich es schaffe, innerhalb von 10 min geduscht zu sein (mit Haare waschen und föhnen) und angezogen, mein Mann aber dafür mindestens 40 min benötigt? Stink ich? :-))))))
Gruß Johanna
Ach ja, und vergessen tun wir auch immer alle Mitbringsel, genau dann wenn wir Arbeitsteilung machen. Ich hab mein Zeug ( einschl Kindertasche immer fertig), Mein Mann vergisst das Geschenk, das wiederrum fällt mir nach etwa 10 min Autofahrt auf, da ich frage, Er, wiortlos auf die Brenmse und mich süß anlächelnd meint, ach wir sind ja eh noch nicht weit! Genau deshalb GRRRRR!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Chaotenteam ist gut :-)

Antwort von *Aquilina* am 22.12.2005, 20:58 Uhr

Hallo,

ich kenne das, da es bei uns ca. 30 Min. sind, setze ich die Zeit der Verabredungen/Treffen immer um 30 Min. zurück. So sind wir nun fast immer pünktlich, außer die öffentl. Verkehrsmittel machen uns einen Strich durch die Rechnung.

LG Cathy

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Voll peinlich wirds, wenn..

Antwort von didda 79 am 22.12.2005, 21:04 Uhr

dann unterwegs die Leute schon anrufen, ob uns denn was passiert ist, weil wir immer noch nicht da sind.
Das sind dann unsere Ausreden:
Er: Sie hat so lange gebraucht, bis das Kind fertig war.
Ich: Er hat wieder so lange geduscht.
Kind: brülllt
Er: Kind hat zu lange geschlafen.
Ich: Er hat den Tank leergefahren, mussten noch tanken fahren.
Ich: Er musste noch pinkeln gehen (10min).
Er: Sie hat sich wieder mal aufbrezeln müssen.
Naja, mittlerweile sind wir Profis im Ausreden erfinden. Tolle Eltern, nicht wahr?
Liebe Grüsse Birgit

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Prachtexemplar beste Freundin

Antwort von mamafürvier am 22.12.2005, 22:40 Uhr

Da gekomm ich ne Krise bei dem Thema.
Meine (seit 10 Jahren) beste Freundin ist der Inbegriff für unpünktlichkeit.
Ich hab die Kinder im Bett, mich zurecht gemacht, hol sie wie verabredet ab, bin pünktlich...
und sie...
steht noch im Jogginganzug und nassen Haare im Badezimmer.

Muß dazu sagen, daß sie keine Kinder hatte und trotzdem zu 90% nicht (ich übertreibe echt nicht) pünktlich war.
Nun ist ihr Kleiner 3 Wochen alt und sie ist...
unpünktlich wie immer aber jetzt vetseh ichs sogar ;-)

Sie war und ist meine beste Freundnin und wird es auch bleiben, denn sonst hat sie nix, was mir nicht gefällt.

Apropos zu spät kommen...
Ich sollte bei der Geburt ihres Babys dabei sein... UND ICH KAM ZU SPÄT.
Es ging zu schnell, ich brachte die Kinder nicht so schnell unter, konnte nicht weg und als ich in den Kreißsaal kam war der Zwerg 1 h alt.

Obwohl ich n pünktlicher Mensch bin, nur mich verspäte, wenn n Notfall ist muß ich sagen...

1. Wenn man den Menschen kennt plant man einfach die Pauschal-zu-spä-komm-Zeit ein.
2. Wenn das die einzige Macke ist kann man damit leben wie ich.
3. Aber man wundert sich immer wieder.

Kerstin

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Pünktlichkeit, Unpünktlichkeit !?

Antwort von fiammetta am 22.12.2005, 23:37 Uhr

Hi,

ich bin Pünktlichkeitsfanatikerin, wohl auch, weil ich ständig Termine habe, die nicht zwingend am gleichen Ort stattfinden. Wenn mir doch etwas dazwischen kommt, rufe ich an und bereite den jeweils anderen darauf vor, d.h. derjenige kann dann seine Zeit noch sinnvoll nutzen, statt von einem Fuß auf den anderen zu treten und immer entnervter zu werden.

Ich selbst ärgere mich, wenn jemand mir gegenüber nicht so korrekt ist. Für mich ist das ein Zeichen mangelnden Respekts und einfach nur unverschämt. Wir waren vor Jahren mit Freunden am Silvestertag um 16.00 Uhr in Salzburg in einem schicken Hotel verabredet. Wir waren pünktlich, checkten ein, genossen die Ruhe - aber die beiden kamen nicht, bis ich fand, daß wir nun lange genug gewartet hätten und wir ein Taxi ins Restaurant nahmen. Um 22.00 Uhr kamen sie dann. War zwar trotzdem noch ein vergnüglicher Abend, zumal ich deren notorische Unpünktlichkeit kenne, aber wir haben sie noch Jahre später damit aufgezogen.

Mit Kind kalkulieren wir den notwendigen Zeitrahmen immer großzügig oder machen zwischen ... und ... Uhr-Verabredungen. Klappt wunderbar und es fühlt sich keiner despektierlich behandelt.

LG,

Fiammetta
LG,

Fiammetta

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Pünktlichkeit, Unpünktlichkeit !?

Antwort von Dia1973 am 23.12.2005, 1:03 Uhr

Ich muss ehrlich gestehen, dass ich's mit der Pünktlichkeit nicht so hab... auf mich muss man schon so manches Mal warten... *schäm* (aber ich ruf immer an!)


Andererseits warte ich aber gar nicht gerne! *gg*


Mehr sog i ned! :o)))


LG
Claudia (Mare)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: nur eine 1/4 Stunde ... pro Person !?

Antwort von riut46 am 23.12.2005, 1:47 Uhr

Ja ich weiß das es unhöflich ist und ich bemühe mich jedesmal auf´s neue. Aber oft sind wir einfach entsprechen zu spät!

Sorry Roland

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Pünktlichkeit, Unpünktlichkeit !?

Antwort von vallie am 23.12.2005, 7:42 Uhr

ich bin immer pünktlich, liegt vielleicht am fisch oder auch an meinem alten job ???

als ich meinen gatten kennenlernte, mußte ich auch immer warten, mittlerweilen schafft er es fast überallhin pünktlich.
ich empfinde es auch als respektlos, jemanden warten zu lassen, das habe ich ihm lang genug eingebleut, nach 5,5 jahren von erfolg gekrönt.
zum wks kam er dennoch kurz vor knapp, lag aber an der s-bahn :-)))

meine große drille ich regelrecht zur pünktlichkeit, ich denke, das ist bei dem, was heutzutage alles passiert außerordentlich wichtig, 5min deadline, dann rast muttern los...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Pünktlichkeit, Unpünktlichkeit !?vielleicht liegts wirklich am Fisch :-)

Antwort von JoVi66 am 23.12.2005, 13:05 Uhr

Bin doch auch einer. Allerdings hab ich im Gegensatz zu dir es auch in 5 Jahren nicht geschafft meine Mann zur Pünktlichkeit zu "erziehen". Es geht sogar soweit, dass er schon mehrmals einen Geschäftsflug versäumt hat. Gott sei Dank nur innerdeutsch, da kann man den eine Stunde später nehmen, aber trotzdem.
Gruß Johanna

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.