Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Tuffy83 am 08.04.2021, 11:51 Uhr

Müdigkeit

Hey, gibt es eigentlich die berühmte Frühjahrsmüdigkeit wirklich? Hab seit 2 Wochen echt Probleme in Schwung zu kommen. Kann kaum die Augen offen halten und mich nur schwer motivieren - auch schöne Dinge zu tun. Jede Bewegung ist fast unmöglich schwer...
Hat das noch jemand? Gibt es ein Hausmittel um sich da fitter zu machen?
Nach dem Aufstehen bin ich schon wieder müde .
Vielleicht kennt das ja noch Jemand hier...

 
17 Antworten:

Re: Müdigkeit

Antwort von DK-Ursel am 08.04.2021, 12:11 Uhr

Hej Tuffy!

Ohne Anspruch auf Wissenschaftlichkeit denke ich, der Ausdruck kommt sicher auch daher, daß man eben im Frühling bei höheren Temperaturen und besserem wetter wieder mehr draußen ist - und DAS macht müde, nicht nur, weil man sich mehr bewegt, schon allein die frische Luft ...

Zum andern kannst aber durchaus was organisches vorliegen. Eisenmangel, Vitamin-D-Mangel sind leicht zu beheben,sollten aber ärztlich bestätigt sein - mal eine Blutabnahme machen lassen?
Und in meiner 1. Schwangerschaft bin ich in der ersten Zeit auch gleich nach dem Frühstück wieder schlafen gegangen!

Alles Gute - Ursel, DK

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Frühjahrsmüdigkeit kennen viele

Antwort von Frau Maus am 08.04.2021, 12:26 Uhr

Aber so, wie du es beschreibst, ist es schon extrem und sollte ärztlich abgeklärt werden. Im Winter ist es schwer, ausreichend Vitamin D zu bilden. Als Hausmittel hälfe jetzt Algenöl, fetter Meerfisch und zur Mittagszeit ca. 20 min Sonne an möglichst viel Haut lassen. In der Drogerie bekommt man auch nicht besonders hoch dosiertes VitD, das du auf Verdacht nehmen könntest.

Trotzdem: lass ärztlich abklären, ob deine Eisenspeicher gefüllt werden müssen oder die Schilddrüse Hilfe benötigt...oder was anderes?

Alles Gute!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Har har

Antwort von _jadzia_ am 08.04.2021, 13:58 Uhr

"bei höheren Temperaturen und besserem wetter wieder mehr draußen ist - und DAS macht müde, nicht nur, weil man sich mehr bewegt, schon allein die frische Luft ..."
Was für ein blöder Witz!!
Ich weiß nicht, wie bei Euch das Wetter ist, aber hier können wir nicht gerade über zu warmes Wetter klagen. Seit einer Woche immer wieder Schnee, Wind, Kälte. Und das in einer Gegend, wo es eigentlich eher selten schneit.

An die AP:
Antriebslosigkeit ist eine blöde Spirale, aus der man ausbrechen muss. Je mehr man sich überwindet, umso mehr kommt man in die Gänge. Frische Luft, flott spazieren gehen.
Aber ein Blutbild kann nicht schaden. Ich hatte früher im Frühjahr teilweise einstellige (also nicht vorhandene) Vitamin-D-Werte. Ich supplementiere ab Herbst ( 2x1000 täglich) und das hilft.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Müdigkeit

Antwort von Ankaba am 08.04.2021, 13:58 Uhr

Ich würde auch unbedingt organische Ursachen ausschließen lassen. Ansonsten: Bist Du schwanger? Im ersten Drittel hätte ich quasi den ganzen Tag schlafen können. Oder hast Du eine Coronainfektion hinter Dir? Die Symptome zählen ja (insbesondere bei Frauen) zu den nicht ganz seltenen Langzeitfolgen einer Infektion...

Alles Gute!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Müdigkeit

Antwort von Maxikid am 08.04.2021, 14:08 Uhr

ich bin auch jedes Jahr im Frühjahr sehr müde, auch wenn es draussen kalt ist. Das geht dann aber auch bald wieder vorbei. Ja, schwanger war ich auch am Anfang extrem müde. LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Har har

Antwort von DK-Ursel am 08.04.2021, 14:48 Uhr

Ich ging allgemein auf den Begriff Frühlingsmüdigkeit ein, der ja nicht erst seit 2021 existiert.
Im übrigen kann das Wetter eben genau sehr verschieden sein - und wer im Norden lebt hat andere Temperaturen als im Süden (gehabt). Die AP schreibt ja auch nicht, daß sie es just heute ist, sondern schon eine Zeitlang - da gab es es auch schon höhere Temperaturen, auch in Dtld. DEN Wetterbericht verfolge ich in der Tat noch.
Also, blöd war das nicht, ein Witz auch nicht, Dein Kommentar allerdings war zumindest nett gesagt ein Witz - das andere würde ich keinem so direkt an den Kopf werfen.
Kann man eben auch anders sagen.

Gruß Ursel, DK
P.S.: Lachst Du wirklich haR haR oder nur bei dem, was Du für "blöde Witze" hälst?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Müdigkeit

Antwort von Tuffy83 am 08.04.2021, 15:18 Uhr

Danke für eure Tipps,
Ich bin weder schwanger, noch hätte ich eine Covid Erkrankung bemerkt. Also wird es wohl Vitamin D Mängel sein.. Habe tatsächlich vor 4 Jahren von meiner Hausärztin hier mal was verschrieben bekommen... Fällt mir gerade wieder ein. Blutbild war im Herbst ok , aber heißt ja nichts. Danke euch, werde da mal nachforschen lassen.
Und ich zwinge mich zum joggen, ich habe ein Pferd, da bin ich also viel draussen und in Bewegung. Dabei geht's auch immer, aber danach ist direkt wieder - müüüüde!!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Har har

Antwort von _jadzia_ am 08.04.2021, 15:20 Uhr

Himmel, das war lediglich eine launisch-sarkastische Bemerkung, nicht mehr, nicht weniger.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Müdigkeit

Antwort von Loretta1 am 08.04.2021, 19:30 Uhr

Ich hab das auch ganz, ganz arg schlimm gerade.... bin dauermüde und komm gar nicht mehr ins "Normal". Bei der Arbeit funktioniere ich zu 100%, aber danach bin ich fix und alle... aber auch an freien Tagen...

Vielleicht wegen der Situation gerade auch ?? Vielleicht Post-Covid ohne Covid je gehabt zu haben ?!? Also Einbildung ?!?

Lg, Lore

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Müdigkeit

Antwort von renate48 am 08.04.2021, 19:38 Uhr

Bei mir hat es mit Frühjahr eher wenig zu tun; es ist eher in der dunklen Jahreszeit schlimmer.
Aber davon abgesehen - es geht gerade sehr vielen Menschen so ( mir auch ) und das hat auch mit der Situation ( Corona, etc.) zu tun und ist keine Einbildung.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Müdigkeit

Antwort von Mugi0303 am 08.04.2021, 19:59 Uhr

Geh zum Arzt. Hatte ich vor Wochen auch. Hatte ziemlich Eisenmangel und Vitamin D Mangel. Substituieren jetzt und war 2 Wochen krank geschrieben, weil es mir sehr schlecht ging. Wurde dann schnell besser, weil ich anfangs eine ziemlich hohe Dosis Eisen genommen habe. Bin noch immer nicht ganz fit, aber viel besser.

Mugi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Müdigkeit

Antwort von Mehtab am 08.04.2021, 20:10 Uhr

So geht es mir auch. Ich komme von der Winterruhe direkt in die Frühjahrsmüdigkeit. Ich bräuchte zu Hause gar keine Arbeit mehr, weil ich so müde bin.

Im Winter, wenn es regnet oder schneit werde ich so unendlich müde und stelle mir vor, wie meine Vorfahren sich vor mehr als tausend Jahren in ihre Höhle zurückzogen und schliefen und mache das dann genau so. Jetzt, wo es manchmal schon ganz schön sonnig und warm wird, macht mir der Wetterumschwung zu schaffen und ich könnte auch den halben Tag verschlafen. Ich weiß auch nicht, warum ich immer so müde bin. Ich habe aber schon immer sehr viel Schlaf gebraucht und im Alter wird das nicht besser, sondern ich werde immer noch ruhebedürftiger.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Müdigkeit

Antwort von Sonnenkäferchen am 08.04.2021, 20:39 Uhr

Bist du Allergikerin?
Ich reagiere mit heftiger Müdigkeit auf verschiedene Pollen. Ganz schlimm bei Birke und die fliegen jetzt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Müdigkeit/Nachtrag

Antwort von renate48 am 08.04.2021, 21:59 Uhr

Meine Blutuntersuchung war übrigens i.O. es gab keinen Mangel an Eisen, B-Vitaminen,Folsäure,Vitamin D, etc.
Ein weitere Ursache können auch bestimmte Medikamente sein; z.B. gegen Bluthochdruck u.ä.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Müdigkeit

Antwort von Tuffy83 am 09.04.2021, 10:46 Uhr

Ja das bin ich! Heuschnupfen und ich glaube Birke ist auch böse. Aber dieses Jahr sind die typischen Symptome (Augen und Nase) bei mir eher dezent. Aber reagiere ich dieses Jahr eben mit Müdigkeit.
Das könnte erklären, warum ich bei Besuch meiner Schwiegermutter immer anschließend im Auto einschlafe- sie wohnt auf dem Land umgeben von Birken und Feldern. Guter Tipp! Hole mir gleich mal was in der Apotheke.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Müdigkeit

Antwort von Mehtab am 09.04.2021, 13:09 Uhr

Die Birkenpollen fliegen bis jetzt nur schwach. Die Saison kommt erst noch.

Außerdem fliegen Birkenpollen teilweise mehrere hundert Kilometer. Du musst also nicht unbedingt eine Birke in deiner Nähe haben.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Müdigkeit

Antwort von Sonnenkäferchen am 09.04.2021, 16:23 Uhr

Das ist aber regional sehr unterschiedlich. Bei uns sind sie schon auf Stufe 2 von 3.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.