Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Korya am 21.09.2018, 12:23 Uhr

Mineralwasser kaufe ich immer in Glasflaschen,

Klar geht fast alles auch ohne Auto, wenn man nur will. Und natürlich hilft es auch, wie oben gesagt den Laden um die Ecke zu haben.

Wir haben zum Glück einen kleinen Tante-Emma-Laden auf der gegenüberliegenden Straßenseite, da holen wir Wasser und Milch. Da das Leitungswasser nicht schmeckt, trinken wir recht viel- so zwei bis drei 2l Flaschen und 1,5 Liter Milch gehen täglich weg. Also kaufen wir alle paar Tage nach, was wir halt von Hand tragen können. Flaschen hat der Laden aber fast immer nur einzeln. Wir haben auch einen kleinen Schiebewagen, aber der ist sperrig in der Handhabe.

Insofern ist es für uns so recht praktisch. Aber müssten wir alles in Glasflaschen ranschaffen, wär das ein Grund das Auto zu nehmen und zum nächsten Supermarkt zu fahren, und dann dort in Kästen für die Woche kaufen. Ich komme Abends meist erst gegen 8 oder 9 nach Hause, da will ich nicht erst noch eine Stunde mit der Wasserbeschaffung kämpfen.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.