Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

von spiky73  am 08.09.2013, 13:47 Uhr

Luxusproblem - Entscheidungsfrage Geschirr

hallo stt,

wenn auch etwas spaet, moechte ich auch noch meinen senf dazu abgeben...

gibt es noch eine variante c? ich habe gestern das geschirr gegoogelt und dabei gesehen, dass es von diesem kahla five senses offenbar noch andere decors gibt (wobei mir das swirl aber auch am besten gefaellt, aber ich wuerde mich dann wohl eher fuer rot-orange entscheiden...). aus deinem text entnehme ich, dass du bei der decorauswahl wohl auch keine vetomoeglichkeit haettest?

aus erfahrung wuerde ich allerdings - wenn ich die wahlmoeglichkeit haette - nicht unbedingt zum ikea-geschirr tendieren. ich weiss nicht ob du jemals ikea-teller besessen und laengere zeit im gebrauch hattest?

ich habe hier mehrere ikea-teller, verschiedene farben, verschiedene modelle. und mir sind daran mehrere dinge aufgefallen:

- vor allem die suppenteller sind oft nicht voellig plan, sondern die teller an sich sind leicht gebogen. so als ob irgendjemand sie bei der produktion in einem heiklen moment angehoben hat, in dem das material durchhaengen konnte.
- dann springen sie sehr leicht. kurz angestossen, bekommt das ikea-geschirr gerne feine haarrisse (nicht nur in der glasur, sondern tiefere oder ganz durchgaengige risse), je nach modell loesen sich auch gerne chips oder die teile waren innerhalb kuerzester zeit zerbrochen. und wir spielen NICHT frisbee mit unserem geschirr...
- je nach glasurart bekommen die teller durch die benutzung von edelstahlbesteck (halt beim schneiden oder so) solche silbergrauen streifen. vielleicht gibt es ein simples hausmittel, mit dem man diese entfernen kann? falls ja ist mir der trick nicht bekannt. beim normalen spuelen von hand geht das zumindest nicht weg und sieht eben nicht soooo schoen aus...
- und last but not least - vielleicht ist das aber bei geschirr allgemein so - ikea geschirr ist RIESIG. ich war irgendwann bei meinen eltern zu besuch, und meine mutter bat mich, mit normalen, flachen tellern den tisch zu decken. ich hab in den schrank gegriffen, die teller hervor geholt, wieder zurueck gestellt, und nach den normalen tellern gesucht. weil ich dachte, ich haette irrtuemlich die kuchenteller herausgenommen.
meine mutter meinte daraufhin, dass ich ja keine normalen teller haette, sondern schuesseln, die seien ja endlos gross. du weisst ja, dass ich starke gewichtsprobleme habe - wenn man grosses geschirr benutzt, ist das natuerlich auch ein optischer/psychologischer trick: man packt sich automatisch mehr auf den teller drauf und isst demzufolge auch mehr...

das sind halt dinge, die in deine entscheidungsfindung mit einfliessen sollten (einen viereckigen 365+ kuchenteller habe ich uebrigens auch in meiner sammlung, das geschirr scheint eins von den stabileren zu sein, aber ist dafuer eines von denen, die gerne diese streifen bekommen...)

uebrigens bin ich jemand, der unkoordiniert unpassendes geschirr zusammenstueckelt.
aber das liegt irgendwo auch an meiner mangelnden entschlussfreudigkeit und daran, dass ich generell geschirr (glaeser, tassen, alte teller) ganz klasse finde und ein stueck weit auch sammele (an meine liebsten teller habe ich eine oese drangepappt und sie im essbereich als deko an die wand gehaengt...). und oft ist mit jedem einzelnen stueck auch noch eine erinnerung, eine ganz bestimmte geschichte oder emotion verbunden... sehr zum leidwesen meiner mutter besitze ich z.b. auch kein kaffeegeschirr, sondern vor allem diese grossen kaffeebecher. neulich habe ich dann aber auf einem flohmarkt ein konvolut tassen von arcopal gefunden mit prilblumenmuster und einer dazu passenden kakaokanne. die musste ich dann natuerlich mitnehmen, weil so schrill.

wenn jemand damit ankaeme, dass er mir ein komplettes service kauft, weil er den flohmarkt in meinem schrank nicht leiden kann, dann waere ich kreuzungluecklich... von daher ist es natuerlich auch die frage, ob DEIN altes geschirr neben dem materiellen auch noch einen ideellen wert hat, ob du emotionen damit verbindest: wenn ja, trennst du dich dann so einfach davon??

lg, martina.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.