Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Pamo am 24.09.2013, 10:12 Uhr

jeder: zur ersten Hilfe verpflichtet!

Der Schulleiter? O wie peinlich.

Dann frag mal der zuständigen unteren Schulbehörde (zuständiger Schulrat oder städtisches Schulamt) an, wer deinem Kind im Falle eines akuten allergischen Schocks das Gegenmittel verabreichen soll.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.