Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Trini am 02.12.2004, 12:06 Uhr

Ich hatte jetzt einen Gast hier.

Von Natur aus Schwede.
Hat also englisch sozusagen mit der Muttermilch MIT bekommen.

Nachdem Abitur (??) ist er nach Deutschland gegangen, als HILFSARBEITER, um deutsch richtig zu lernen.
Dann hat er in Schweden studiert. Jetzt promoviert er in Dänemark. Daß er natürlich dänisch RICHTIG spricht (und die Dänen nicht mit Scvhwedisch vollzülzt) ist ja wohl klar.

Trini

PS: Ich spreche in den Niederlanden lieber englisch als deutsch. Warum wohl?

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.