Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von JoVi66 am 25.12.2005, 20:23 Uhr

Hi, wer hat außer mir, die ersten beiden Tage überlebt?

Ich hasse solch gebündelte Feiertage. Entweder sind sie ewig langweilig oder die Hektik brummt. den 24 und 25 haben wir ohne größere Verwandschaftlichen Reibereien überstanden, hoffe es bleibt so. Meine Kleine bekam ein Trampolin von meiner Schwägerin, das war das High Light. Jetzt macht sie es wie Muttan früher, vor der Glotz sich körperlich betätigen. Ich bin immer auf dem Homtrainer geradelt, damit das Fernsehen wenigstens der Figur nicht geschadet hat. Ist in diesen Tagen mit hässlichem Matschwetter auch dringend nötig. Bei unserem Schmuddelweetter ist zu Hause bleiben zur Zeit angesagt.
Gruß Johanna

 
12 Antworten:

hier ich

Antwort von bröckchen am 25.12.2005, 20:27 Uhr

aber ich /wir (brockdorf *gg) haben noch 2 tage besuch vor uns... und dann noch irgentwann meine schwester dir gerade nicht da ist... puh. eine wahre spielzeug flut brach über uns herrein bisher!!!

glg
Jill

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Oh, ja....

Antwort von JoVi66 am 25.12.2005, 20:32 Uhr

...ein Tsunami ist nichts dagegen gewesen. Alle meinen immer (da ich immer nichts schenke und allen sage , dass ich nichts will - mein Mann ebenso), sie müssten unsere Tochter dann mit im Schnitt drei Geschenken pro Verwandtem, (wir haben einige) beglücken. Meist ist aber dann nur ein "Renner" dabei. Bei uns eben das Trampolin.
Grüße Johanna
P.S. Die nächsten Tage noch durchhalten :-).

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

ich auch!

Antwort von helenasmum am 25.12.2005, 20:59 Uhr

Hallo!

Bis jetzt war alles ganz angenehm.
Der Heilig Abend (wird immer bei TAnte mit singen, Fondue, Wein und natürlich Geschenke, verbracht).
Die Geschenke waren reichlich, aber im Rahmen. Helena hat den Überblick nicht verloren und schwelgt mit Baby ChouChou, Affenalarm, Karotti, Buch, Fahrrad und Mini-Hasen.
Sind bis nachmittag im Schlafanzug rumgelaufen bzw. gelegen, waren dann kurz spazieren.
Morgen abend gehts zu Papa (meiner), da gibts dann lecker Ente!!!
Habe beschlossen, dieses Jahr nicht groß zu putzen (kommt ja eh keiner) darum waren Freitag und Samstag sehr relaxt.
Ach ja, mein Christkind war auch brav *ggg*

LG und noch schöne Feiertage aus München
Claudia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hi Helenasmum,

Antwort von JoVi66 am 25.12.2005, 22:53 Uhr

dich hab ich ja schon eine Ewigkeit nicht mehr gelesen, glaub das letzte mal im Sommer oder so, aber ich kann mich gut an deinen Namen ( nick) erinern, von 2003 her noch. Wusste gar nicht mehr, dass du auch aus MUC bist.
liebe Grüße Johanna

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hi, wer hat außer mir, die ersten beiden Tage überlebt?

Antwort von skorwi78 am 25.12.2005, 23:25 Uhr

Hier - wir leben auch noch,

Niklas schwebt mit seinen Geschenken im 7. Himmel und Papa ist froh, dass er den ersten Feiertag überstanden hat. Morgen ist nochmal Besuch angesagt und dann wirds endlcih n bissel ruhiger!

Viele liebe Grüße

René
www.skorwi.de

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

überlebt *wink*

Antwort von 3 mal mami am 25.12.2005, 23:26 Uhr

;-)
Es gab geschenke die das wohnzimmer platzen ließen *tstststs* und morgen geht bei SCHWIEMU weiter .

Bis dann schöne feiertage und (wer hat...)sachönen Urlaub

Grüße von 3MM

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hi, wer hat außer mir, die ersten beiden Tage überlebt?

Antwort von Dia1973 am 26.12.2005, 0:07 Uhr

*wink*

Ich hab auch überlebt! :o)))

Gechenke bis zum Abwinken... essen, essen, essen und Verwandtschaft, Verwandtschaft, Verwandtschaft! *g*

Morgen gehts nochmal zu meiner Mama und zu meiner Schwägerin...

und abends gehts auf die Party meines Bruders, er feiert seinen 30.!

Das wird n schöner Ausklang! *freu*



LG
Claudia (Mare)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

genossen

Antwort von kikipt am 26.12.2005, 7:28 Uhr

es war traumhaft wie vorriges jahr. haben dem stress abgesagt und geniessen gemuetlich die weihnachtsfeiertage ohne stress und unruhe. sogar die kinder lassen sich anstecken und machen keinen unsinn, geniessen das spielen mit den neuen geschenken und ich muss sagen ich hoffe das es hier bei mir noch viele weitere solche feste gibt

Cristina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re:bin auch ein überlebender!

Antwort von yvonne1 am 26.12.2005, 10:44 Uhr

bei uns ging alles seeeeeeeeeeehr friedlich zu. naja,das kann eventuell auch daran liegen das die ganze verwantschaft über weihnachten ausgeflogen ist.die trudeln erst morgen wieder ein.
so,dann werd ich die letzten stunden genießen.

tschauiiiii !!!

yvonne

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@jovi66

Antwort von helenasmum am 26.12.2005, 13:58 Uhr

Hallo Johanna!

Doch, kim a aus Minga!!!
Hab aber in letzter Zeit bestimmt 2-3 was gepostet.
Komme irgendwie nicht mehr so dazu.
Im Sommer war Streß, weil Hochzeit und Helenas Papa war ab April arbeitstechnisch in Frankfurt. Also hab ich das meiste allein gemacht. Die Süße war auch kein Engel, im Gegenteil, und nu ist sie seit September im Kiga und ich bin seit Dezember wieder im Kiga (zum Arbeiten) und Männe ist Gottseidank ab Januar wieder in München.
Dieses Jahr war seeeeeehr stressig, aber nicht unbedingt schlecht.
Wir hoffen, das 06 ruhiger und noch erfolgreicher wird.

LG
Claudia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hier?

Antwort von emmal j. am 27.12.2005, 0:30 Uhr

Freitag bis nachts um drei tapeziert, Heiligmorgen Besorgungen gemacht, zur Post, Baum hinstellen, alles samt Kind zusammenpacken, zum Schwager, Bescherung, abends nach hause, Pferde versorgen, tot ins Bett, ersten Feiertag ab auf die Leiter >>> tapezieren, bis abends um neun, stillen, Starwars gucken, weiter tapezieren bis nachts um vier, heute morgen um 10 aufe Leiter, danach Fußleisten streichen ect. und schon um halb neun Feierabend gemacht!!!

Also hab ich seit 4 Stunden Weihnachten, wobei das seit einer halben Stunde ja eigentlich vorbei ist....


Gut Nacht!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hurra wir leben noch...

Antwort von Tina und Jordi am 27.12.2005, 9:47 Uhr

ich genieße gerade die Ruhe im Büro!!!!
Wir sind nur 4 Leutchen heute und es ist hier so ruihig da könnte man eine Stecknade fallen hören.

Gruß
Tina*flüster*

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.