kostenlos anmeldenLog in
 
 

Anzeige

Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Tonic2108 am 13.09.2016, 18:10 Uhr zurück

Friseurproblem

Hallo,

Nach einigen Fehlversuchen meines langjährigen Friseurs habe ich mich entschieden einen neuen aufzusuchen, in der Hoffnung, dass er meine Wünsche erfüllen würde. Ich habe lange, schulterlange, glatte, dunkel getönte Haare. Ich wollte sie etwas stufig geschnitten und als Farbe dieses Ombré,also dunkel am Ansatz und dann langsam übergehend heller bis in die Spitzen.

Der Schnitt ist leider nicht optimal geworden, es sieht etwas unkoordiniert abgeschnitten aus ungleich lang. Ohne Styling geht es gar nicht, eigentlich muss ich immer mit Lockenstab arbeiten, damit ich die Haare offen lassen kann.
Die Farbe ist eher Strähnchen bis nach oben in einer Farbe geworden, die Spitzen ganz leicht heller aber weit entfernt von dem was man so unter Ombré versteht.

Eine Freundin hat mir ihre Friseurin als super empfohlen, jetzt weiß ich nicht ob ich sie ausprobieren, oder zu der alten Friseurin gehen soll und sagen, dass ich eben nicht zufrieden bin. Ob sie kostengünstig nacharbeitet und einen Fehler einsieht, kann ich natürlich nicht sagen. Vielleicht kann sie es einfach auch nicht besser. Für die neue Frisur habe ich 150 € gezahlt.
Auf der anderen Seite gehe ich mit der neuen Friseurin wieder ein Risiko ein und werde sicher auch noch einmal 150 € liegen lassen, denn ohne ohne Olaplex wird sicher nichts gehen.

Ach menno, ich weiß einfach nicht was ich machen soll, ich hab auch keine Lust, meine langen Haare zu ruinieren. Zumal schon die erste mehr abgeschnitten hat als ich eigentlich wollte.

Was würdet ihr machen?

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten
Mobile Ansicht