*
Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Frosch am 27.02.2006, 19:11 Uhr

Flugnummer des Unglücksfliegers 9.11./New York

Hallo,

lest das mal:

http://www.wtc-trauer.de/mirror/Spiegel_VerirrteVerwirrteVerbrecher1.htm

Diese Sache ist umso perfider, da in der "Flugnummer" ein Judenstern ist. Und die Leute WIRKLICH drauf reinfallen!!!

LG Antje

 
5 Antworten:

Argh, meinte natürlich 9/11./NewYork

Antwort von Frosch am 27.02.2006, 19:21 Uhr

.

Re: Man kann überall etwas finden, wenn man lange genug sucht.

Antwort von JoVi66 am 27.02.2006, 22:39 Uhr

Hab mal einen Film gesehen, in dem Jemand behauptete, wenn man eine bestimmte Schablone, die den Schriftzug Allah ist mächtig hat auf eine bestimmte Passage der Bibel legt ( johannes Evangelium- ich weiß nur nicht mehr welches :-)), dann kämen die Buchstaben Tod allen Juden heraus. Dumm nur, dass es nur auf englisch klappt. Ich weiß nict, ob sich die Evangelisten damals sehr für die angelsächsische Sprache stark gemacht haben ?
Gruß Johanna

Meint ihr das hier?

Antwort von Tiziana30 am 28.02.2006, 9:04 Uhr

Das hier hab ich vor kurzem per Mail bekommen. Übrigens hat mein Name 11 Buchstaben, mein Wohnort auch, und die Quersumme meines Geburtsdatums ist ebenfalls die 11. Und wenn ich suche, finde ich bestimmt noch weitere besorgniserregende Übereinstimmungen... :-)
Bin ich jetzt unheimlich...??




New York City hat 11 Buchstaben.

Afghanistan hat 11 Buchstaben.

Ramsin Yuseb (der Terrorist, der bereits 1993 damit drohte, die
Zwillingstürme zu zerstören) hat 11 Buchstaben.
George W Bush hat ebenfalls 11 Buchstaben.


Könnte ein seltsamer Zufall sein. Aber es wird noch besser:

1. New York ist der 11 Staat der USA

2. Das erste Flugzeug, dass in eines der Türme flog, hatte die
Flugnummer 11

3. Dieser Flug hatte 92 Passagiere. 9+2=11

4. Flugnummer 77, das ebenfalls in die Zwillingstürme flog hatte 65
Passagiere
6+5=11

5. Diese Tragödie fand am 11 September statt. Oder, wie es heute
genannt wird, "9/11.
9+1+1=11

6. Das Datum entspricht der Telefonnummer des amerikanischen
Rettungsdienstes 911.
9+1+1=11


Kein Zufall...?! Lies weiter und denk weiter darüber nach:

7. Insgesamt betrug die Anzahl aller Opfer in den entführten
Flugzeugen 254.
2+5+4=11

8. Der 11 September ist der 254. Tag im Kalender. Und
wieder 2+5+4=11

9. Das Bombenattentat in Madrid fand am 3.11.2004 statt. 3+1+1+2+4=11

10. Diese Tragödie fand genau 911 Tage nach dem Attentat auf das WTC
statt. Wieder 911, wieder 9/11, wieder 9+1+1=11

Jetzt wird es aber wirklich unheimlich:

Öffne ein Word Dokument und mach folgendes:

Tippe in Großbuchstaben Q33 NY (das ist die Nummer des Fluges, der
zuerst in die Zwillingstürme einschlug), markiere Q33 NY, ändere die
Schriftgröße auf 48, ändere die Schriftart auf wingdings (1)

Was denkst du jetzt?


LG, Tiziana

Re: Hast du gewusst, dass es einen Flug Q33NY nie gab!

Antwort von JoVi66 am 28.02.2006, 15:58 Uhr

tr

Nein, aber...

Antwort von Tiziana30 am 28.02.2006, 23:11 Uhr

...ich habe beschlossen, das zu "erforschen", weil meine Freundin ziemlich hysterisch darauf reagiert hat, so mit Weltuntergang und so weiter. Aber das mit dem Nachforschen hat sich ja Dank euch erledigt...

Liebe Grüße, Tiziana (die sich weder von so was noch von der Vogelgrippe wahnsinnig machen läßt...)

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.