Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Schwoba-Papa am 20.10.2005, 9:18 Uhr

Fernsehtip zum Thema Angst vor dem Islam

Freitag Südwest3 22.00 Uhr
Nachcafe mit Wieland Backes !

Gast ist unter anderem der Ebersbacher Bürgermeister Wolf der einer Erzieherin kündigte weil sie ein Kopftuch trug.

Wird sicher interessant :-)

Wir leben ja schließlich in einem Land mit christlich abendländischer Leitkultur, deren Bürger hier integrierten Ausländern das Kopftuch verweigern und im Urlaub in Antalya oben ohne am Strand liegen ! :-)

Grüßle

 
11 Antworten:

Re: Fernsehtip zum Thema

Antwort von Frank NRW am 20.10.2005, 9:31 Uhr

"deren Bürger hier integrierten Ausländern das Kopftuch verweigern und im Urlaub in Antalya oben ohne am Strand liegen ! :-)"

Woran das wohl liegt *jetztabergrübel* ;-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Wieland Backes

Antwort von tinai am 20.10.2005, 10:16 Uhr

ist eigentlich ein Garant für wohlige Müdigkeit (um nicht zu sagen gähnende manchmal peinliche Langeweile), aber das Thema ist wirklich interessant.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@tinai - Da geb ich dir recht !

Antwort von Schwoba-Papa am 20.10.2005, 10:23 Uhr

Er lacht auch so gerne über seine eigenen Witze ! Jedenfalls war das Nachtcafe früher kontroverser, heute erzählen oft 6-7 Personen ihr "Schicksal" zum Thema ! Ein Austausch an Argumenten findet kaum statt. Vor 2 Wochen ging es um alternative Medizin. Das war auch interessant, Homöopathie kam gar nicht gut weg (von Fachleuten) !

Grüßle

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wieland Backes

Antwort von Rio am 20.10.2005, 10:30 Uhr

Hi,

ts,ts,ts. Wie kannst du so über Herrn Backes sprechen?

Gut, dass die Geschmäcker verschieden sind und auch sein dürfen. Ich finde Herrn Backes klasse.

Ich mag GERADE diese unaufgeregte Art seiner Sendung, die auch heiße Themen ohne Krawallmacherei angeht und gerade deswegen oft viel informativer ist als der ganze auf Skandal und Quote ausgerichtete, hochgepushte Privatfernsehen-Kram.

Und seine leise Ironie und schwäbische Schlitzohrigkeit mag ich auch.

Vor 2 Wochen war die Sendung zum Thema "Homöopathie und andere Alternativmethoden - alles nur fauler Zauber?"
War sehr interessant.

Ich lass nix auf den Backes kommen *g*

Viele Grüsse,
Rio

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@Rio

Antwort von Schwoba-Papa am 20.10.2005, 10:40 Uhr

Als Moderator sollte man aber etwas moderater sein ! :-)

Mich nervt einfach das er seinen Gästen ins Wort fällt, damit er eine "witzige Bemerkung" anbringen kann.

Er war halt schon besser !

Grüßle

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Gell Schwoba, das finde ich auch...

Antwort von tinai am 20.10.2005, 10:50 Uhr

..in den Anfängen war das viel spritziger und da nervte mich schon, dass er jede Diskussion abwürgte. Kann zwar nicht Krawalldiskussionen wie bei Christiansen leiden, aber ein bisschen weniger Harmonie wäre schon schön.

Das Nachtcafe gibts doch bestimmt schon 15 Jahre oder nicht?

Letzte Woche habe ich ihn im Restaurant gesehen, er hat eine kleine Tochter die so ein Jahr alt sein dürfte.

Pfui, das ist jetzt aber Tratsch!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @Schwoba

Antwort von Rio am 20.10.2005, 10:52 Uhr

Hi,

mir ist noch nie aufgefallen, dass er seinen Gästen übermäßig oft (oder aus unangemessenen Gründen) ins Wort fallen würde.

Werde ich aber mal drauf achten in Zukunft.

Wo ich dir zustimmen kann, sind Themen wie "Zweiter Frühling oder das Leben jenseits der 50". Da sitzen dann wirklich oft fast nur Gäste, die aus ihrem eigenen Leben erzählen, höchstens noch ein Experte dazu, der dann kurz was zu Hormonschwankungen sagt und das war's dann.
Diese Themen sind meistens nicht sehr interessant, weil viele dieser "Schicksalserzähler" einfach Labertaschen und Selbstdarsteller sind.

Aber je nach Thema muß man ja auch nicht JEDE Sendung ansehen. Mach ich auch nicht.

Aber morgen werde ich gewiss reinschauen.

Viele Grüsse,
Rio

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Enkeltochter oder Tochter ?

Antwort von Schwoba-Papa am 20.10.2005, 11:08 Uhr

ich weiß, Picasso und der Kaiser haben auch noch spät ...

aber der Backes ? Dem tarue ich zu schon 30 Jahre verheiratet zu sein !

Grüßle

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Naja,

Antwort von tinai am 20.10.2005, 11:34 Uhr

es spricht alles für Tochter - auch der begleitenden Frau nach zu urteilen.

Jetzt werde ich vor Tratsch ganz rot!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@Schwoba-Papa

Antwort von maleja am 20.10.2005, 12:24 Uhr

Wegen der Kopftuchfrage. Ich habe mich darüber auch sehr lange aufgeregt. dass die gleichen Leute ein Kopftuch verbieten, aber im gleichen Atemzug ein Kreuz in jedem Klassenzimmer fordern.
Dazu steh ich immer noch (dass das ein Unding ist)

Worüber ich aber erst viel später nachgedacht habe, ist die Frage, welche Vorbildfunktion hat eine Erzieherin/Lehrerin mit Kopftuch für islamische Mädchen? Mal so ganz von der Feministischen Seite aus betrachtet. Damit ist doch jeder Widerstand dieser Mädchen schon im Keim erdrückt, oder?
Und alleine aus dieser Sicht heraus, sage ich auch: Nein zum Kopftuch in der Schule!

Aber gelichzeitig auch: Nein zum Kreuz im Klassenzimmer!

Grüßle
Silvia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

ääähhh

Antwort von Frank NRW am 20.10.2005, 13:48 Uhr

"Wegen der Kopftuchfrage. Ich habe mich darüber auch sehr lange aufgeregt. dass die gleichen Leute ein Kopftuch verbieten, aber im gleichen Atemzug ein Kreuz in jedem Klassenzimmer fordern."

hallo? wir leben in D

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.