Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von seethemoon am 03.02.2006, 9:41 Uhr

Brauche dringend HILFE bzgl.Hartz IV Alg II SGBII

Hallo Ihr Lieben!
Kann mir evtl. jemand helfen!
Bin allein erziehend! Meine Tochter ist 1Jahr! Und wir leben von Hartz IV ALG II SGBII!
Wohnen in einer HartzIV angemessenen Wohnung und bekommen jetzt den nach HartzIV höchst möglichen Mietzuschuß!

Was ist aber, wenn wir nun in das Haus meiner Eltern mit einziehen würden und die Whg. ist dann wesentlich größer als Hartz IV vorgibt, aber die Miete wäre trotzdem etwas geringer
als meine jetzige Whg. die ja angemessen ist!
Ist für die Hartz IV (ALG II SGB II) Berechnung die Größe nach qm oder die Mietkosten/Höhe entscheidend?

Wie muß ich das dann mit meinen Eltern handhaben, damit ich weiterhin die volle Unterzützung vom Staat bekommen?
Wir bekommen keinen Unterhalt außer die Kleine (UVG) und meine Eltern können uns auch nicht mit finanzieren, da beide Rentner mit geringer Rente.
Bzw. was bedeutet dass dann für meine Eltern wenn sie einen teil ihres Hauses vermieten?

Ups, viele Fragen, ich weiß, aber kann mir hier evtl. jemand helfen? Oder weiß darüber jemand bescheid? Oder wo kann ich sonst meine Fragen stellen?

Vielen Dank im Voraus,
mfG Ute.

 
4 Antworten:

Re: Brauche dringend HILFE bzgl.Hartz IV Alg II SGBII

Antwort von horrend am 03.02.2006, 9:53 Uhr

Das ist eine recht schwierige Frage. Die wird Dir hier sicherlich niemand ausser Ralph gut beantworten können. Ansonsten solltest Du im Erwerbslosenforum.de Deine Frage stellen. Da wird Dir sicherlich sofort geholfen.

LG Ilona

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Brauche dringend HILFE bzgl.Hartz IV Alg II SGBII

Antwort von solelo am 03.02.2006, 12:11 Uhr

Frag Mal hier...
http://www.tacheles-sozialhilfe.de/forum/default.asp

Gruß
solelo

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Brauche dringend HILFE bzgl.Hartz IV Alg II SGBII

Antwort von horrend am 03.02.2006, 12:29 Uhr

Das Tacheles-Forum ist auch gut, aber ich dachte, das wäre längst geschlossen, es gibt nämlich für die Tätigkeit der Leute dort keine Zuschüsse mehr vom Staat. Tja, anscheinend ist diese Beratung nicht mehr erwünscht...

LG Ilona

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@Ralph!!! Danke den Anderen schon mal!

Antwort von seethemoon am 03.02.2006, 13:30 Uhr

hoffe auf den Seiten was zu finde!

Grüße, ute.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.