kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Eleanamami am 16.01.2008, 21:30 Uhr zurück

Re: @eleanamami

Ich halte es für falsch, Kinder nach Geburtsjahrgängen einzuschulen...das erstmal grundsätzlich.Kinder sollten von ihrer Entwicklung soweit sein. Das was du schreibst, hört sich nach einem Kind, dass in die Schule gehört, an!

Aber was will den dein Kind???

Wie ist die Schule???

Mit dem Begriff " Selbstbewußtsein" kann ich immer nicht soviel anfangen. Hat er Selbstvertrauen in seine Fähigkeiten? Weiß er, "ich kann dieses und jenes besonders gut?"

Hat er ein Selbstwertgefühl? "Ich bin ein toller Junge, der seiner selbst willen geliebt wird und das auch, wenn es mal nicht so gut läuft".

Der Beginn der Schulzeit kann beide Seiten stärken, sie aber auch erschüttern.Das hängt maßgeblich davon ab, wie sich die Schuleingangsphase gestaltet und wie ihr als Eltern " tickt" ;-)

Ein Jahr Kiga kann aber ebenso auf dein Kind wirken....nochmal Vorschule????

Also nimm dir Sohni und besprich die Sache ( Was will er?), schaut euch die Schule an und sieh, wie es sich bei ihm anfühlt dort zu sein.Sprich mit den Kolleginnen, teile deine Bedenken mit und beurteile, wie die Schule zu " Kannkindern" steht.

Zu uns kommen die Kinder mit 5 Jahren, die Kannkinder sind grad erst 5 geworden oder werden dann bald 5..... Aber wir haben uns auf den frühen Schulstart vorbereitet.

Wenn du Fragen hast, nur zu !

LG

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht