*
1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

 

Geschrieben von Heike-SU am 25.03.2010, 9:19 Uhr

Will mich mal einreihen ;)

Hallo Kleene,
zunächst: Willkommen im Club!!

Zu Deiner Frage: Ich habe zwei Mädels in der Grundschule und in der Nachmittagsbetreuung (heißt bei uns OGS - offene Ganztagsschule). Die Große (8) ist in der 2. Klasse, die Kleine (6, vorzeitig eingeschult) ist in der 1. Klasse. In der OGS gibt es auch Mittagessen, Hausaufgabenbetreuung, AGs (nach der Hausaufgabenbetreuung) und natürlich Spielen. Meinen beiden ist das gar nicht zu viel. Im Gegenteil: Sie können sich dort so richtig austoben und wenn ich sie abhole (Mo + Do um 15.00 h, Die + Mi um 16.00 h, Fr um 14.00 h), haben sie ihre Hausaufgaben gemacht und haben "frei" (außer wir müsen für einen Test üben). Ich weiß i.d.R. nie, mit weivielen Kindern ich nach Hause gehe: 1, 2, 3, 4 oder gar keinem? Sie verabreden sich nämlich gewöhnlich erst in der OGS zum Spielen/besuchen am Nachmittag.
Meine beiden provitieren von der OGS, da sie dort nicht nur mit den Kindern ihrer Klasse zusammen kommen, sondern auch mit anderen Altersstufen. Und dementsprechend umfangreich ist auch der Freundeskreis mittlerweile.

Natürlich gibt es auch Kinder, sie sind nach der Schule, v.a. 1. Klasse, so platt, dass sie erst mal ein Mittagsschläfchen machen. Für solche Kinder ist eine OGS natürlich weniger zu empfehlen.
LG
Heike

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2018 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.