*
1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Dorilys am 26.01.2004, 11:24 Uhr

Wieviele Kinder in einer Klasse?

Gwenifar kommt ja im Sommer auch in die Schule. Beim 1. Elternaben vor der Anmeldung waren soviele Eltern da, daß wir Stühle aus 2 weiteren Klassenräumen holen mußten. Daher rechne ich eigendlich mit zwei Klassen (auch anbetracht der Kindergartensituation vor 3 Jahren). Gerüchtehalber habe ich aber jetzt gehört es gäbe nur eine Klasse, was ich nicht hoffe.
Wie groß sind die Klassen bei Euch? Wie groß darf so eine Klasse denn sein?
LG Dorilys

 
18 Antworten:

Re: Wieviele Kinder in einer Klasse?

Antwort von angi3 am 26.01.2004, 12:29 Uhr

Hallo
bei uns waren es dreißig.
Viele Grüße
Angi

Re: Wieviele Kinder in einer Klasse?

Antwort von Oda am 26.01.2004, 12:50 Uhr

Hallo,

bei uns sind 26 Kinder die Regelgröße, genehmigungsfrei geht es runter bis 24 und rauf bis 30 Schüler, soweit ich weiß. In der Klasse meines Sohnes und in seiner Parallelklasse sind nur 20 Schüler, es handelt sich aber um einen Schulversuch. In der regulären Klasse sind auch 30 Kinder.

LG Oda

LG O

Re: Wieviele Kinder in einer Klasse?

Antwort von Marion mit Flo & Nessi am 26.01.2004, 12:52 Uhr

Hallo

Bei uns gab es letztes Jahr 4 1. Klassen und in keiner sind mehr als 25 Kinder. Bei Florian waren es am Anfang 23 Kinder und jetzt sind es noch 22 (eine wurde in den Schulkindergarten zurückgestuft).

LG
Marion mit Flo & Nessi

Re: Wieviele Kinder in einer Klasse?

Antwort von @nn@ am 26.01.2004, 12:55 Uhr

Hallo,
bei uns sind es in der Regel 22 Kinder in einer Klasse, ausser es geht Zahlenmäßig nicht auf, dann sind auch schon mal bis zu 25 Kinder in einer Klasse. Letztes Jahr gab es drei Klassen mit 21/21/22 Kindern.

LG
@nn@

Re: Wieviele Kinder in einer Klasse?

Antwort von Claudia B am 26.01.2004, 14:11 Uhr

Hallo,

bei uns sind es vier Klassen zu je 24 bzw. 25 Kindern. Der Klassenteiler liegt bei 33 Kindern, d. h. hätten wir "nur" 91 Schüler gehabt, wären es nur 3 Klassen je 30 Kinder gewesen. Zum Glück musste dann doch durch 4 geteilt werden.
Ich weiß auch, dass bei uns normalerweise pro Klasse 1 Platz frei bleibt für den Fall, dass mitten unterm Schuljahr noch ein Kind hinzuzieht.

Im Nachbarort haben sie nur 15 Kinder pro Klasse, das wäre natürlich traumhaft, ist aber bei dem geburtenstarkten Jahrgang 1997 in einer öffentlichen Schule hier bei uns leider nicht drin.

Aber ich finde, unsere Lehrerin hat auch die 24 Kinder super im Griff.

LG
Claudia

Re: Wieviele Kinder in einer Klasse?

Antwort von Antje A. am 26.01.2004, 14:25 Uhr

Hallo,

bei meinen Zwillingen hat die Klasse 22 Kinder, die Parallelklasse 19 - sind nach Dörfern sortiert, wegen Bus und so. Klassenteiler ist 33 üblicherweise.

LG ANtje.

Vielleicht solltet ihr mal die Bundesländer dazu sagen, das ist nämlich in jedem anders. o.t.

Antwort von KH am 26.01.2004, 14:39 Uhr

Bayern wird ab 33 geteilt, dann wieder ab 66.

Wir wohnen in NRW

Antwort von Dorilys am 26.01.2004, 16:44 Uhr

Wie ich gehört habe, sollen 33 Kinder in der Klasse sein. Da hoffe ich mal, daß dann noch ein Kind angemeldet wird.
Danke und LG Dorilys

Re: Wieviele Kinder in einer Klasse?

Antwort von Ebi-Mama am 26.01.2004, 16:58 Uhr

Bei uns in Berlin wird auch ab 33 oder 34 Kinder geteilt. Wir hatten Glück und es gab 3 erste Klassen mit jeweils 22-24 Kindern. In den Nachbarschulen sind 28, bzw. 30 Kinder in einer Klasse. Das ist schon viel.

Bundesland Hamburg o.T.

Antwort von Oda am 26.01.2004, 18:12 Uhr

xxx

Re: Wieviele Kinder in einer Klasse?

Antwort von like am 26.01.2004, 20:46 Uhr

Unsere Schule hat eine Kooperation mit einer Körperbehinderten-Schule. Klassen, in denen Körperbehinderte sind, haben i.d.Regel so um die 16 Kinder. Mein Großer hatte das Glück, dass nach der ersten Klasse mit 29 Kindern in der zweiten Klasse Körperbehinderte hinzukamen, da wurde die Klasse geteilt. Hat ihm super gutgetan und der Kontakt mit den Behinderten war auch nur positiv. Mein Jüngerer hat jetzt auch das Glück, dass in der Parallelklasse Körperbehinderte mit drin sind - sie sind deshalb nur 16 Kinder - ideal für meinen "Träumer". Da die Behinderten nur ca. jedes zweite Jahr miteingeschult werden, sind in der jetzigen 2. Klasse eben auch so rund 30 Kinder (BW).

Vielleicht sollten mehr Schulen solche Versuche wagen - allen Kindern zuliebe!!!

Solch ein Versuch ist hier schon lange Alltag :-)))

Antwort von Wilma am 26.01.2004, 23:14 Uhr

Hallo

In den 2 ersten Klassen sind im Moment jeweils 15 Kinder.
Die Schule ist eine mit sogenanntem 'offenen Unterricht', soll heißen die Kinder werden mehr zu Eigeninitiative angeregt, bzw. das Lernen zu lernen, sodaß es bei ihnen als etwas positives bleibt - so wie es bei Kinder normalerweise ja auch ist von Natur aus.
Diese Schule hat -je nach Nachfrage glaube ich- immer eine Klasse mit Behinderten, bzw. lernschwachen Kindern. Deshalb ist in der Klasse mit diesen Kindern auch immer eine zweite Lehrkraft.

Wegen dieser Schule sind wir auch hierher gezogen.....wenn ich da an meine Kindheit denke mit 42 Kindern (in der 5. Klasse)....

Wilma

PS: Schleswig-Holstein ot.

Antwort von Wilma am 26.01.2004, 23:16 Uhr

Re: Wieviele Kinder in einer Klasse?

Antwort von bine* am 27.01.2004, 9:36 Uhr

Wir wohnen in Bayern /Unterfranken und bei uns dürfen bis zu 32 Kinder in einer Klasse sein, aber es sind nur 27.

lG bine

Niedersachsen :-) o.T.

Antwort von Marion mit Flo & Nessi am 27.01.2004, 10:19 Uhr

Re: Bundesland Baden-Württemberg

Antwort von @nn@ am 27.01.2004, 11:30 Uhr

.

BaWü (o.T.)

Antwort von Claudia B am 27.01.2004, 18:14 Uhr

:-)

Re: Bei uns.... (Schleswig-Holstein)

Antwort von AndreaR am 30.01.2004, 20:57 Uhr

... sind es 5 erste Klassen mit jeweils 23-25 Schülern, und ein Vorschulkindergarten mit etwa 15 Kindern, weiß ich nicht so genau.

Ob es mehr sein drüften,w eiß ich nicht.

Andrea

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.