*
1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

 

Geschrieben von marit am 13.11.2003, 10:24 Uhr

wieso zu lang?

Wir trauen doch sogar unseren dreijährigen so lange Kitazeiten zu, weshalb dann nicht doppelt so alten Kindern?

Wie gesagt, er macht dort ja Dinge wie Essen und Hausaufgaben, die er zuhause auch tun müßte, insofern geht es ja nicht von seiner freien spielzeit ab. Die Betreuung bei den hausaufgaben ist doch toll, und sicher kommen später auch mehr und mehr AGs und Sportgruppen dazu. Du wiederum hast weniger Hausarbeit weil das mittägliche Kochen wegfällt und hast vielleicht sogar mal 2 Stunden etwas für dich tun können, wenn er nach hause kommt. Das kann also eine Riesenchance sein!!!

Übrigens habe ich als Studentin in der Hausaufgabenbetreuung einer Ganztagsschule gearbeitet. Für viele Kinder sind das sogar kostenlose Nachhilfestunden, die Schüler mit weniger Problemen sind schnell fertig (weil sie nicht nebenher Musikhören etc.) und können dann auch jede Menge andere Angebote wahrnehmen (Fotolabor, Biotope anlegen, Musikunterricht etc.). Dadurch entfällt bei den Eltern oft auch jede Menge Freizeitstreß, weil die Schule selbst einiges anbietet und die Kinder dann icht unbedingt noch nebenher alle möglichen Vereine besuchen müssen.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2018 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.