kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Foreignmother am 22.09.2008, 22:18 Uhr zurück

Re: Was ging es bei euch richtig los?

Ab dem ersten Tag (1. September). Aber hier in der romanischen Schweiz ware die Kinder auch bereits in der Vorschule zusammen und dort wurden bereits die Zahlen und Buchstaben alle vorgestellt und in geringerem Maße geschrieben (in Druck- und Schreibschrift) und entsprechende Schwungübungen gemacht und im Zehnerraum gerechnet.
Die Schule hier ist englisch/französisch bilingual, insofern waren Englisch und Französisch ab Tag eins dran. Erstes Wortdiktat in Englisch nach einer Woche (inzwischen bereits drei Diktate), erste Lernsätze auf französisch nach ca. 10 Tagen, allerdings wird lesen auf englisch mittels ganzer Worte (sight words) gelehrt und auf französisch mit Wortstämmen und Lauten (dessin, dessiner, dessinateur, dessinatrice, etc.) gelehrt (Buchstaben-Zusammenziehen wie im deutschen wäre in beiden Sprachen im Grossteil der Fälle sinnlos). Zusätzlich haben sie bereits drei Gedichte lernen müssen und jede Menge Logik/Geometrieaufgaben gehabt.

Mal sehen, wie es weitergeht. Wir finden jedenfalls den Sprung zwischen Vorschule und Grundschule sehr gross und das Tempo hier ziemlich hoch. Zum Glück kommt mein Sohn bisher gut mit. Hoffen wir, dass es so bleibt.

Viele Grüsse

FM

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht