*
1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Collie am 25.10.2004, 6:03 Uhr

wann musstet Ihr Eure Kinder anmelden in der Schule ??

wir müssen im November 01.11-12.11. die Kids anamelden für 2005

Ich finde es zu früh
und eine Schuluntersuchung gibt es nicht mehr (berlin lässt grüssen)weiterhin werden alle 99' Kinder eingeschult,betrifft mich ,Kind wird dann im September 6Jh alt.Es wird innerhalb denn viertzehn Tagen nur ein Sparchtest gemacht,und das wahrs als Einschulungsuntersuchung.

Wann wurden Eure eingschult ?
Schuluntersuchung ja oder nein ?
Und wie alt waren sie als sie in die schule kamen?

Liebe Grüsse
von fast Schulkind 99'

Collie

 
12 Antworten:

Re: wann musstet Ihr Eure Kinder anmelden in der Schule ??

Antwort von RenateK am 25.10.2004, 9:07 Uhr

Die Anmeldung war bei uns letztes Jahr Mitte Oktober, die Schuluntersuchung in November. Für die Kann-Kinder (nach 30.6. geboren) war dann kurz vor Ostern noch mal ein Test in der Schule. Ich fand es ok. Unser Sohn ist Ende Juni 6 geworden und kamm dann Anfang September in die Schule, das war auf keinen Fall zu früh.
Gruß, Renate

Re: wann musstet Ihr Eure Kinder anmelden in der Schule ??

Antwort von andreaundanna am 25.10.2004, 9:54 Uhr

Das ist ja total fahrlässig keine gezielte Shculuntersuchung mehr durchzuführen!
Was passiert denn mit den kIndern, die evtl. mit 5 J. schon eingeschult werden sollen (dazu zählt meine Tochter, sie wird im Jan.5 J.)?
werden die auch nicht getestet? Bei uns ist Schuleinschreibung und Test im April, da kann ich auch ohne Anmeldung kommen, weil mein Kind ja offiziell nicht als Schulkind gelistet ist.
Wie soll den ohne Test eine stabile klasse zustande kommen, wenn von vorn herein die Kinder ganz andere Entwicklungsstationen haben?
Ich finde das ungeheuerlich!!!

Re: wann musstet Ihr Eure Kinder anmelden in der Schule ??

Antwort von dhana am 25.10.2004, 11:25 Uhr

Hallo,

mein Sohn wird im Jan 6 Jahre alt und kommt dann auch in die Schule.
Es war noch keine Anmeldung oder irgendetwas in der Richtung.

Steffi

Re: wann musstet Ihr Eure Kinder anmelden in der Schule ??

Antwort von Mariakat am 25.10.2004, 14:16 Uhr

Bei uns ist Anmeldung und Untersuchung am 7. April. DAs finde ich gerade richtig. GRuss MAriakat

Re: wann musstet Ihr Eure Kinder anmelden in der Schule ??

Antwort von krümelliese am 26.10.2004, 9:05 Uhr

Bei uns war letztes Jahr im September die Schulanmeldung und der Sprachtest. Die Schuluntersuchung war dann im Februar und die Kann-Kinder wurden glaube ich im Mai getestet.
LG

Re: wann

Antwort von Bonnie am 26.10.2004, 9:45 Uhr

Hallo,

die Anmeldung ist bei uns auch Anfang November. Der Schuleignungstest aber erst im Frühjahr nächsten Jahres. Es ist ganz egal, wann die Anmeldung ist. Wenn ein Kind beim Schuleignungstest nicht "besteht" und geraten wird, dass es lieber noch ein Jahr warten soll, wird die Anmeldung einfach hinfällig, das macht nix. Sie bedeutet nicht, dass ein Kind auf jeden Fall im kommenden Schuljahr eingeschult werden MUSS.

Re: wann

Antwort von Mama von André und Alina am 26.10.2004, 15:05 Uhr

André ist für nächstes Jahr auch ein Kann-Kind (18.9.99) und wir hatten letzten Monat den Anmeldungstermin in der Schule! Da einige Kinder noch vor der schule gezielte Sprachförderung bekommen (sollen), wurde der Termin so früh gelegt! Im März ist dann die Untersuchung im Gesundheitsamt, dann wissen wir auch erst, ob André nächstes Jahr wirklich schon zur Schule "darf"...
LG Antje

Heute :-)

Antwort von martin&marie am 26.10.2004, 19:52 Uhr

Hallo,

ich habe Martin (wird nächste Woche 6) heute angemeldet. Termin für die Schuluntersuchung ist aber erst im März/ April. Die Schulleiterin meinte, der frühe Anmeldungstermin sei dazu gut, um besser die Klassenaufteilung planen zu können.

Re: wann musstet Ihr Eure Kinder anmelden in der Schule ??

Antwort von Sonja am 26.10.2004, 23:53 Uhr

Hallo,

unser Timo ist auch ein Kann-Kind (26.09.99) und wir haben uns dazu entschlossen, ihn nächstes einzuschulen.

Unsere Anmeldung ist am 8./9.11., Untersuchung im Januar.

LG, Sonja

Re: wann musstet Ihr Eure Kinder anmelden in der Schule ??

Antwort von Matsim am 27.10.2004, 8:22 Uhr

hallo

wir haben für mathis einen termin am 9.11.04. die schuluntersuchung sollte eigentlich noch im november sein. das schafft aber das gesundheitsamt doch nicht und nu wissen wir nicht wann die untersuchung läuft. ab nächstes jahr wird es diese untersuchung eh nicht mehr geben.
mathis geht auch schon zur logopädie und er wurde auch schon mal zur schulfähigkeit getestet und das hat er bestanden mit damals 5 1/4
ich mache mir keine sorgen wegen mathis. der wird es schon schaffen. (*24.3.99)
lg
ines

Re: wann musstet Ihr Eure Kinder anmelden in der Schule ??

Antwort von Sylvia1 am 01.11.2004, 0:51 Uhr

Hallo,
meine Tochter ist dieses Jahr mit 6,5 Jahren in die Schule gekommen. Anmelden musste ich sie letztes Jahr Ende Oktober, d. h. ich bekam einen Brief vom Schulamt, meine Tochter bei der nächstgelegenen zuständigen Schule anzumelden (bzw. sie dort abzumelden, wenn sie auf eine andere Schule gehen sollte, was bei uns der Fall war).

Das Schulanmeldeverfahren wurde - zumindest bei uns in NRW - seit letztem Jahr vorgezogen, um Kinder, bei denen die sprachliche Entwicklung allgemein oder, bei mehrsprachig aufwachsenden Kindern, die Kenntnisse der deutschen Sprache noch Lücken aufweisen, vor der eigentlichen Einschulung noch gezielt in der Sprache fördern zu können, damit diese Kinder dann bei der Einschulung dem Unterricht sprachlich folgen können.

Meine Tochter wurde dann von ihrer Schule, ich meine es war Anfang Dezember 2004, zum Schultest in der Schule eingeladen. Der Schultest wurde den Kindern als "Unterrichtsspiel" verkauft: In einer Kleingruppe von 4 - 5 Kindern fand kleine eine "Unterrichtsstunde" statt. Die einzelnen Kinder wurden dabei jeweils von einem Lehrer (der nur für ein einziges Kind zuständig war) genau beobachtet, nicht nur was "Wissen" und Sprache anging, sondern z. B. auch wie das Kind sich in der Gruppe mit den anderen Kindern verhält. Das Ganze dauerte ca. 1 Stunde und dieser Schultest nennt sich "Kieler Einschulungsverfahren".

Später wurde mit den Kindern, von denen man nach dem eigentlichen Schultest meinte, dass die möglicherweise sprachliche Defizite hätten, und von allen mehrsprachig aufwachsenden Kindern, noch ein gesonderter Sprachtest gemacht. Die Kinder, die beim Sprachtest unterhalb einer bestimmten Punktzahl lagen, bekamen im letzten Halbjahr vor der Einschulung an drei Nachmittagen pro Woche in der Schule schon Sprachförderunterricht, um sie sprachlich fit für die 1. Klasse zu machen. Und die Teilnahme daran ist verpflichtend, d. h. für diese Kinder wurde die Schulpflicht praktisch ein halbes Jahr vorgezogen.

Die Schuluntersuchung vom Gesundheitsamt war viel später. Von allen Familien mit Kindern, die dieses Jahr eingeschult wurden, habe ich gehört, dass sie immer erst einige Zeit nach dem 6. Geburtstag des Kindes stattfand. So war es auch bei meiner Tochter. Sie wurde Ende Februar 6 Jahre alt. Im März kam dann die Einladung vom Gesundheitsamt für einen Termin Anfang April.

Für den kommenden Einschulungsjahrgang waren die Anmeldungen der neuen Schulanfänger bei uns in der Schule schon vor den Herbstferien, ich meine es war am 12. + 13. Oktober dieses Jahres. Also müssen die Schulämter die Eltern der neuen Schulanfänger ja schon angeschrieben haben.

Also, ich glaube persönlich nicht, dass (hier in Deutschland zumindest), irgendein Kind ohne Schultest und Einschulungsuntersuchung des Gesundheitsamtes eingeschult wird! Das kommt sicher alles noch - nur Geduld!!!

Viele Grüße
Sylvia

Hallo, du kannst auch privat einen Schultest machen ...

Antwort von *Aquilina* am 01.11.2004, 23:22 Uhr

z.B. bei Vivantes; Klinikum Neukölln, DBZ, Rudower Str. 48, 12351 Berlin. Tel. 60 04 37 00. Mußt dir nur Zeit nehmen. LG *Aquilina*

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.