1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von mama von Joshua am 19.05.2010, 18:00 Uhr

Wann konnten eure Kinder....

- Schuhe selber binden ?
- die Uhrzeit lesen ?

Sohnemann besucht erst im nächsten Jahr die Schule und unsere Kindergärtnerin meinte, daß die wenigsten Kinder sowohl Schuhe binden als auch die Uhrzeit vor dem Antritt der dritten Klasse könnten.

Nun frag ich mich- ist das wirklich so ?

Ich kann mich nämlich erinnern, daß zumindest ich noch das Schuhe binden im Kiga gelernt hab.

Danke für eure Antworten und LG
Nicole

 
26 Antworten:

Re: Wann konnten eure Kinder....

Antwort von Loraley am 19.05.2010, 18:10 Uhr

Das Schuhe binden lernen die Kinder hier "offiziell" in der Vorschule, viele können es auch schon davor. Für die die es können gibt es ein "Binde-Orden".

Dank der vielen Klettverschlüsse wird das Schuhebinden etwas vernachlässigt, könnte ich mir denken. Aber von der Feinmotorik müsste das ein Erstklässler mindestens hinbekommen.

Uhrlesen kann meine Tochter schon eine ganze Weile. Im Unterricht hatten sie es noch nicht, ich glaube das ist Stoff der zweiten Klasse.
Also müsste ein Drittklässler dazu schon in der Lage sein.

Re: Wann konnten eure Kinder....

Antwort von Angelo am 19.05.2010, 18:44 Uhr

mein sohn konnte beides schon vorher aber erst kurz vor schulanfang die uhr haben sie schon im ersten halbjahr durchgenommen lg

Re: Wann konnten eure Kinder....

Antwort von 20012006 am 19.05.2010, 19:39 Uhr

HI,
Schuhe binden war im Kindergarten mit Urkunde da war meine Tochter 5 Jahre...Mit 6 Jahren konnte sie die Uhr lesen dank der Flick Flack Uhr :o)

LG
Yvonne

Re: Wann konnten eure Kinder....

Antwort von liha am 19.05.2010, 21:04 Uhr

Die Schuhe konnte sie mit 5 oder 6 binden.
ABER: Das hat sie nicht im kiga gelernt, sondern bei uns zu Hause.
Im Kindergarten sollen die kinder spielen.
Um sowas beigebracht zu bekommen hat ihnen der liebe Gott Eltern geschenkt.
Hinzu kommt, dass heute die meißten Schuhe klett haben, da können sie es im Kiga gar nicht lernen.

Die "vollständige" Uhr kann sie (7 Jahre, erstes Schuljahr) noch nicht ganz.
Die vollen und halben Stunden mit 5oder 6 un dann nach und nach immer genauer...

@liha

Antwort von 20012006 am 19.05.2010, 21:58 Uhr

Hi,
wir als Eltern haben es schon zu Hause mit ihr geübt da sie es unbedingt erlernen wollte aber es klappte noch nicht 100%ig...Als wir sie dann mal vom Kindergarten abholten kam sie mit einem Schleifenorden angelaufen...Mega Stolz...Wir wussten nicht das sie sowas im Kiga machen...Es fehlte halt nur der letzte Schliff...Und natürlich war dann zu Hause fleissig üben angesagt...
Du schreibst ja als ob sie im Kiga gezwungen wurden....Hätte ich den Kiga verklagen sollen ???
Wenn ich mich aufregen würde das andere Kinder im Kiga trocken werden hätte ich viel zu tun denn da bin ich auch der Meinung das ist Aufgabe der Eltern :o)

Und zur Uhr: Oma hat unserer Tochter eine Flick Flack Uhr geschenkt...Es dauerte keine Stunde und unsere Tochter hat die Uhr begriffen...Wir hatten nichteinmal die Chance da was zu erklären.....

LG
Yvonne

Re: Wann konnten eure Kinder....

Antwort von biggi71 am 19.05.2010, 22:03 Uhr

hallo,
schuhe binden mit vier jahren und die uhrzeit lernt sie gerade (volle und halbe stunde).

lg
biggi mit lotte fünfeinhalb

Re: Wann konnten eure Kinder....

Antwort von Vesna am 19.05.2010, 22:55 Uhr

Schuhebinden im KiGa
Uhrzeit sicher mit Ende der 1. Klasse

Re: @liha

Antwort von liha am 20.05.2010, 7:38 Uhr

Meine Antwort bezog sich nicht auf dich, sondern auf die Treaderöffnerin.

Bei ihr klang es so, als würde sie dem Kindergarten einen Vorwurf machen, weil sie ihrem Kind nicht die Schleife und die Uhr beibringen.

Wenn es im Kindergarten gemacht wird, dann ist das gut und schön. Aber wenn es nicht gemacht wird, dann ist es Aufgabe der Elterm dafür zu sorgen, dass sie es lernen (so wie mit dem trocken werden).
Was ich damit sagen wollte ist, dass man nicht erwarten soll, dass einem der Kindergarten die komplette Erziehung abnimmt und den Kindern alles schön beibringt und ich als Elternteil nur nichtstuend dabei stehe un stolz grinse, wenn sie es denn können.
Das erlebe ich leider viel zu oft bei uns im Kindergarten, dass manche Eltern ihre Kinder im Kiga abgeben und dann meckern, weil das Kind nicht schneiden kann oder nicht die Schleife binden oder nicht ein Brot schmieren...

Das bezog sich ganz und gar nicht auf dich!
Meine Tochter lernt die Uhr auch ganz von selbst. Eben indem sie immer mal gefragt hat wie spät es gerade ist und um wieviel Uhr wir irgendwo hingehen oder so.

Re: @liha

Antwort von 20012006 am 20.05.2010, 7:51 Uhr

Hi,
ok :o) Bin da ja auch der gleichen Meinung...

LG

Re: Wann konnten eure Kinder....

Antwort von mama von Joshua am 20.05.2010, 7:58 Uhr

Ähm, tschuldige, ich mache dem Kindergarten sicherlich keine Vorwürfe und denke auch daß die Kinder im Kindergarten hauptsächlich spielen sollen, ABER :

Im letzten Jahr vor der Schule soll Wissen vermittelt werden, dazu gehört meiner Meinung nach auch Schuhebinden. Selbst meine Schwiemu, die bis vor kurzem im Kiga gearbeitet hat, meinte daß sie es jedes Jahr mit den Schulanfängern geübt hätten.

Da dann diese komische Aussage der Erzieherin gekommen ist, hat es mich dann doch ein wenig verwundert.

Re: @liha

Antwort von mama von Joshua am 20.05.2010, 8:01 Uhr

***Was ich damit sagen wollte ist, dass man nicht erwarten soll, dass einem der Kindergarten die komplette Erziehung abnimmt und den Kindern alles schön beibringt***

Ich bin der Meinung, daß wenn ich mein Kind zur Ganztagesbetreuung im Kiga habe, daß diese dann auch solche Sachen zumindest mal anschneiden sollten, zumal es ja eine VORSCHULGruppe gibt, die andere Sachen machen als die anderen Kigakids.

***so wie mit dem trocken werden***
Hat nix mit dem Thema zu tun, aber trockenwerden hat was mit der geistigen Entwicklung zu tun, das kann man nicht lernen.

Wir üben übrigens schon eine ganze Weile Schleife binden.

Re: Wann konnten eure Kinder....

Antwort von Patti1977 am 20.05.2010, 9:08 Uhr

Beides in der ersten Klasse. Kiga hat da nichts gemacht. Für Schleife haben wir ewig gebraucht. Uhr (halbe und ganze stunde) ging besser. Ist aber stoff 2. klasse und wurde nicht gefordert.

lg

Re: Wann konnten eure Kinder....

Antwort von Patti1977 am 20.05.2010, 9:08 Uhr

Beides in der ersten Klasse. Kiga hat da nichts gemacht. Für Schleife haben wir ewig gebraucht. Uhr (halbe und ganze stunde) ging besser. Ist aber stoff 2. klasse und wurde nicht gefordert.

lg

Re: Wann konnten eure Kinder....

Antwort von kachiya am 20.05.2010, 9:33 Uhr

Mein Sohn (6) wollte selber Schleifen binden lernen. Wir haben daher ein Paar Schuhe mit Schnürbändern statt Klettverschlüssen gekauft (war nicht so einfach, denn 95% der Schuhe haben Klettverschlüsse) und er hat es dann geübt. Nach einem Wochenende hat es dann gut geklappt. In der KITA haben sie es (noch) nicht gelernt.
Die Uhrzeit kann er mit etwas Hilfe ablesen. In der Vorschulgruppe haben sie die Uhr und Zeit als Projekt durchgenommen.

unsere zwillis....

Antwort von twinsmama2003 am 20.05.2010, 9:54 Uhr

..... lernen jetzt in der 1.klasse etwas die uhr (volle und halbe stunde...lt.lehrerin reicht das für die 1.klasse,in der 2.klasse gehts dann genauer weiter...) sie fragen uns zu hause aber auch wie spät es ist etc.....

...schuhe binden haben sie im kiga NICHT geübt, das haben wir zu hause gemacht... der eine zwilli kann es seit einigen wochen u.der andere noch nicht... finden wir persönlich aber auch nicht schlimm,denn zwingen tun wir ihn nicht u.früher oder später wird er es auch noch lernen...!!!!!

Re: Wann konnten eure Kinder....

Antwort von AnnaMa am 20.05.2010, 10:06 Uhr

Hallo,

ich oute mich hier mal: habe einen Drittklässler, der die Uhr seit der ersten Klasse sicher kann (wurde im Unterricht durchgenommen) und das Schleifenbinden tatsächlich erst kürzlich (mit 8 1/2!) gelernt hat.

Das Schleifenbinden hat er aber nicht in der Schule gelernt, sondern es sich von einem Freund zeigen lassen. Es ist aber nicht so, dass ich "meine elterlichen Pflichten versäumt" habe: Mehrere Versuche meinerseits seit dem Vorschulalter sind an seinem erbitterten Widerstand gescheitert. Warum weiß ich auch nicht, aber: Er wollte es sich weder von mir, noch von seinem Vater, noch vom Opa zeigen lassen. Also habe ich ihn irgendwann gelassen und mir gesagt, früher oder später wird er es brauchen und dann wird er es auch lernen wollen und dann wird er es auch lernen. In der achten Klasse können sie's meines Wissens alle ...

"Zu doof dafür" ist er sicher auch nicht *mal angeb wie ein Sack Seife*: Er ist ein Einserschüler, der auch zu den Besten im Sport und in TW gehört und einen IQ von 124 hat (wurde Ende der ersten Klasse mal auf Betreiben der Lehrerin getestet).

Im Kindergarten wurde das bei uns auch nicht gemacht, ich bin aber auch der Meinung, dass man nicht erwarten kann, bloß weil man sein Kind ganztags in der Kita abgibt, dass man dann die ganz normale Erziehung gleich mit abgenommen kriegt. Spätestens für diesen Beitrag kriege ich jetzt sicher "Prügel", aber ist halt meine Meinung.

Mein jüngerer Sohn ist übrigens in der ersten Klasse, lernt grade die Uhr, und Schleifen binden kann er auch noch nicht - er wollte es jetzt aber lernen (wo's doch der große Bruder kann) und übt auch fleißig.

Vlg,

Anna

Re: Wann konnten eure Kinder....

Antwort von Maroulein am 20.05.2010, 10:24 Uhr

HAllo
schuhe binden kann meine große wohl-aber sie zieht eh lieber kletties an-wichtig ist nur das die kids sachen anhaben mit denen sie halt selber klarkommen(ist beim turnen besonders schlimm wenn die mädels kleider mit rückenverschluss anhaben etc)
die uhr kann sie nur so lala-sie hat ne karte im rucksack mit den uhrzeiten aufgemalt-da kann sie mit ihrem ziffernblatt vergleichen(also z.b.für die frühstückspause ein bild von einer brotzeit,daneben das ziffernblatt wie die uhr dann steht)funzt astrein-die stunde einteilen kann sie wohl ,und die zeit ca schätzen auch(wie lang zb 10 min sind)
liebe grüße
marou

Re: Uhrzeit ...

Antwort von barnie am 20.05.2010, 11:35 Uhr

Hallo alle zusammen,

wenn ich hier die Antworten durchlese, daß (fast) alle Kinder kurz vor der Schule oder zumindest ab der 1., bzw. 2. Klasse schon lesen können,
frage ich mich ernsthaft, ob das die vollen und die halben Std. betrifft?! Wissen eure Kids auch, was viertel vor oder dreiviertel oder halb XY bedeutet?
Bzw., wissen sie, daß mit, z.b., viertel 5 sowohl morgens, als auch abends bedeuten kann, etc.? Verstehen sie, was es heißt, in so und soviel Std. kommt...? Wissen sie, wieviel Std. von einer Uhrzeit bis zur nächsten, z.b. von 14.15 Uhr bis 15 45 Uhr fehelen?
Also mein Sohn kennt nur die vollen und halben Std. auf der Uhr! Alles andere lernt er gerade (er wird im Sept. 8 Jahre). Selbst ich hatte in der Grundschule lang Schwierigkeiten, zu wissen, was viertel vor, viertel nach, halb, dreiviertel, etc., bedeutet! Selbst meine beste Freundin, mit der ich heute noch kontakt aus Schulzeiten habe und die sogar hätte auf´s Gymmi hätte gehen können, hatte lange Zeit Schwierigkeiten., die Uhr zu lesen!
Und bei meinem Sohn kam die Uhr in der 1. Klasse nur kurz dran. So, wie ich im Mathebuch meines Sohnes gesehen habe, kommt die Uhr Ende der 2. Klasse intensver dran! Da wird dann auch unter anderem gefragt, wenn XY um 16 Uhr dort sein will, wann muß er loslaufen, wenn er für die Strecke eine halbe Std. benötigt?

barnie

Re: Wann konnten eure Kinder....

Antwort von Kalianer am 20.05.2010, 11:54 Uhr

Schuhe binden mit 5,3 Jahren; Uhrzeit z.Zt. mit 5,5 Jahren nur die vollen und halben Stunden.

@barnie

Antwort von 20012006 am 20.05.2010, 12:48 Uhr

HI,
ja meine Tochter konnte die komplette Uhr...Wie gesagt dank der Flick Flack Uhr...Und wie lange bis dann und dann hat auch gleich geklappt...

LG
Yvonne

Re:

Antwort von Häsin am 20.05.2010, 13:23 Uhr

Der Große hat das Schuhe binden mit 5 Jahren im Kindergaten und zu Hause gelernt, die Uhr kann er ebenfalls fehlerfrei lesen, seit er 5 ist (Autodidakt, wir haben das nicht forciert).
Der Mittlere lernte Schuhe binden ebenfalls mit 5 im Kindergarten (und das halte ich durchaus für legitim, denn Kindergarten ist nicht nur spielen, sondern auch lernen!). Mit der Uhr hapert es noch etwas. Er kennt die vollen und die halben Stunden, der Rest ist noch wackelig (er wird im August 6).

LG

Re: Wann konnten eure Kinder....

Antwort von paul+rike am 20.05.2010, 13:49 Uhr

schuhe binden
Rike mit 4
Paul mit 6(er hatte voher keine, die zu binden waren)

Uhrzeit
Rike ist dabei
Paul konnte die Uhr mit 4 lesen (auch lesen und fing an zu schreiben) mit fast 8 ist er jetzt in der 3.Klasse

Re: Wann konnten eure Kinder....

Antwort von wickiemama am 20.05.2010, 14:42 Uhr

Hier sohn 2te Klasse:
Schuhe binden konnte er schon im Kiga, die Schleife geht aber nach wie vor immer noch ständig auf und er versucht es zu vermeiden und weigert sich Bindeschuhe anzuziehen. Seine Freunde können alle noch nicht Schleife binden...
Die Uhr lesen haben sie jetzt in der zweiten Klasse gelernt. Da die Lehrerin krank ist und alles nur von Vertretungslehrern unterrichtet wird ging das Hopplahopp in einer Woche, und somit können es die Kinder immer noch nicht wirklich. Die Paralellklasse hat sich dafür Zeit genommen und die können es...

barnie

Antwort von wickiemama am 20.05.2010, 14:51 Uhr

ich hab mir dasselbe gedacht... Ich hab gerade beim durchlesen überlegt ob mein Sohn in eine klasse voller Dummies geht...
Die Kinder können natürlich alle die vollen und halben Stunden , aber viertel und dreiviertel und zwanzig vor usw.... das können immer noch (jetzt ende der 2tn klasse) die wenigsten und die Probe darüber ist extrem schlecht ausgefallen. Es mußten aufgaben wie diese behandelt werden: "Mutter darf höchstens eine halbe Stunde parken, es ist jetzt 15.48 Uhr..."
(es gab keine 1er.. dafür viele 5er... Mein sohn hatte eine 3 und ich würde sagen, er kann die Uhr noch nicht komplett..) Mein Sohn kapiert nicht was dreiviertel bedeutet er sagt halt statt dreiviertel vier: 3 Uhr 45. Und dann muß man ihn evtl noch darauf aufmerksam machen wie es denn heißt wenn ich den Nachmittag meine...

Re: barnie P.S.

Antwort von wickiemama am 20.05.2010, 14:53 Uhr

wir haben auch die FlikFlak daheim...

Re: Wann konnten eure Kinder....

Antwort von Merry am 21.05.2010, 17:16 Uhr

Hey
meine Tochter hat so vor einem halben Jahr etwa Schuhe binden gelernt, obwohl es ja heute kaum noch Schuhe mit Schnürsenkeln gibt. Meistens hat sie Klettverschluss an ihren Schuhen.
Mit der Uhrzeit hat sie noch Probleme. Ist ja auchnoch nicht so wichtig.

LG Merry

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.