kostenlos anmeldenLog in
 
 

Anzeige

Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Ulli am 01.09.2005, 13:53 Uhr zurück

Vorbild sein!

Hallo,
also ich bin ein großer Verfechter von Frühstück.
Meine Kids sind auch nie ohne Frühstück in den KiGa gegangen. Mich ärgert es sogar, dass es dort so ausführlich Frühstück gibt. (Die Kinder werden ständig erinnert, noch zu essen, weil mittlerweile die meisten Eltern kein Frühstück mehr anbieten.)
Auch der Satz "ich kann selbst morgens nichts essen" - für mich genau so ein Quatsch wie "ich kann halt kein Mathe".
Also mein Mann ist leider immer schon um 6 Uhr aus dem Haus, drum frühstücke ich gemeinsam mit den Kindern um 7 Uhr. (ab 6.9. dann um 6:45 Uhr)
Meistens gibts Cornflakes (die ganz normalen) oder Schokomüsli (zur Hälfte mit Haferflocken versetzt).
Trinken tun die Kinder meist Wasser.
Wenn sie nichts essen wollen, müssen sie sich aber mit mir hinsetzen und friedlich dabeisitzen, während ich frühstücke.
Das gilt bei uns für alle Mahlzeiten.
Also meine Empfehlung wäre, setz dich auf jeden Fall morgens mit den Kinder eine Viertelstunde hin, biete Essen an, wenn sie nur trinken gut. Achja, und iss doch selbst.
Ich würde einiges drauf wette, dass die Kinder dann auch frühstücken.
Sorry, wenn das jetzt falsch rüberkommt, aber ich finde das Frühstück halt wichtig und solange man Vorbild ist, essen die Kinder auch.
Alle Kinder, die ich kenne, die nicht frühstücken, bei denen frühstückt mindestens ein Elternteil auch nicht richtig.
Viele Grüße
Ulli

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht