*
1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

 

Geschrieben von karamell am 06.10.2004, 22:13 Uhr

Völlig ratlos

hallo moni,
das klingt jetzt für mich nicht unbedingt nicht nach nicht schulreif. aber leon wird halt lernen müssen, daß nicht alles so läuft wie er es gern hätte (obwohl phantasiewelten was ganz tolles sind, ich hab meine auch erst weit nach der ersten klase aufgegeben) bloß dumm daß nicht alle leute die selben phantasien haben.
wenn er die berteuung bestimmen will wird er halt lernen (müssen- das das so nicht funkioniert, aber wenn er ein gescheites kerlchen ist wirds schon noch klick machen( wir hatten mal einen ähnlichen kanditanten in dem hort in dem ich mein berufspraktikum gemacht habe)
und was die hausaufgaben angeht, wenn die menge überschaubar ist dann muß er da durch. vielleicht hilft es euch sie zu stückeln (einmal zehn minuten und dann nochmal fünf?) ich habs am anfang nicht eingesehen das bißchen zu zerhacken, besonders weil ich es besser finde wenn die hausaufgaben fertig sind bevor alina etwas anderes macht, aber manchmal reicht die kraft eben auch für so ein bißchen nicht.
ach ja, sprich doch mal mit der lehrerin , bei uns ist es so, daß wir wenn die kinder es in der zeit von dreißig minuten nicht geschafft haben die hausaufgaben fertig zu machen(vorrausgesetzt sie haben sich bemüht und nicht dagesessen und drauf gewartet das die zeit vorbei geht) eine bemerkung darunter schreiben können in der art: die dreißig minuten waren erreicht oder so. auch das ist sicher keine dauerlösung aber es nimmt euch vielelciht ein bißchen druck weg
daniela

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2018 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.