*
1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

 

Geschrieben von Tathogo am 09.12.2003, 11:12 Uhr

Versteh ich doch auch alles*ehrlich*...

Ich finde es nur wie gesagt nicht OK sich NULL drum zu kümmern.
Meine ursprüngliche Frage war ja auch:"Bin ich zu naiv..."
Anscheinend ja ;0)
Bei uns ist es nun mal so,dass wir 4-5 Eltern sind,die Bock haben was zu bewegen,was anzubieten,was zu organisieren...
Aber es kommt NICHTS(und ich meine NICHTS) von den anderen Eltern...Wenn WENIGSTENS eine negative Reaktion kommen würde-aber:NICHTS.Für mich bedeutet das:TOTALES DESINTERESSE an der Schule um nicht zu sagen an den Sachen die in der Schule gemacht werden,was da so los ist usw
Wir sind ja noch dazu eine Eingangsstufe,die Kinder also größtenteils erst 5 Jahre alt.
Meine Tochter geht auch in den Schülerladen bis 16 uhr 30 (die übrigens superviel anbieten),ich gehe auch arbeiten (wie zB diese Woche tgl von 13 bis 22 Uhr,habe WE Dienst usw) und ich habe auch noch einen 3-Jährigen...und siehe da:Es bleibt auf jeden Fall Zeit um noch in der Schule aktiv zu sein..
Also:Alles eine Frage der Organisation??(...der"Lust"?)
LG
Tanja
PS:Bitte höflichst darum mein Posting nicht auf sich persönlich zu beziehen,ich rede von der Klasse MEINER Tochter und ich rede von MIR*g*

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2018 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.