kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Mijou am 11.02.2009, 13:28 Uhr zurück

Re: Ursache finden - mit ihm zusammen!

Hallo,

ich sehe es genauso: Warum bloß ängstigt ihn die Schule so sehr? Oder liegt es vielleicht am Schulbus? Wird er dort von anderen Kindern geärgert? Was sagt Dein Sohn, wenn Du ihn fragst, ob ihm die Schule gefällt - und wenn das nicht der Fall ist, was er glaubt, woran das liegen könnte? Sprich bitte auch mit der Klassenlehrerin, vielleicht weiß sie, wo es hakt.

Manchmal bekommt man auf direkte Fragen wenig Antwort von den Kindern. Dann hilft es, wenn man von der eigenen Schulzeit erzählt und z.B. von Schwierigkeiten oder Ängsten, die man dort anfangs hatte. Was auch oft hilft: Ein abendliches Einschlafritual, bei dem man das Kind fragt, was an diesem Tag sein schönstes und sein blödestes Erlebnis war. Wir machen das auch, und zwar meist schon beim Abendessen: Jeder erzählt kurz von seinem Tag, und was er daran am schönsten und am wenigsten schön fand. Da kommen dann manchmal bei den Kindern erstaunliche Dinge zutage, die man noch gar nicht so wusste.

Wenn dann etwas kommt, kannst Du ihn fragen, was man da wohl am besten tun könnte und ob er eine Idee hätte. Wenn nichts kommt, kann man selbst Vorschläge machen. Es ist wichtig, dass er hier mit einbezogen wird und eine aktive Rolle erhält - umso schneller kann er die Probleme überwinden.

Hilf' Deinem Sohn, Worte zu finden dafür, was ihn bedrückt und sprich mit der Lehrerin, hu? Das hilft mehr, als den armen kleinen Kerl täglich mit körperlichem Zwang in den Bus verfrachten zu müssen.

Grüßle,

M.

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht