1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Jorinde17 am 26.01.2020, 11:29 Uhr

Unsinn, sorry!

Also, diese Eigendiagnosen und tollen Hinweise von Freundinnen sind wirklich fürchterlich. Und Dr. Google kann Dir hier ebenfalls nicht weiterhelfen, das ist Unsinn. Was Du beschreibst, ist nicht einmal charakteristisch für Asperger. Mein Sohn hat einen Freund mit (diagnostiziertem) leichtem Asperger-Syndrom, und ich erkenne da bei Deiner Tochter rein gar nichts wieder.

Ein zurückhaltendes Kind, das etwas eigenbrötlerisch ist, ist etwas ganz Häufiges in diesem Alter. Meine Tochter war genau wie Deine in diesem Alter, es war alles exakt so, wie Du es beschreibst, teilweise sogar noch schlimmer. Sie hat nicht einmal geantwortet, wenn ein anderes Kind sie angesprochen hat oder im Kiga mit ihr spielen wollte. Erst im Laufe des Grundschulalters kam sie allmählich mehr aus ihrem Schneckenhaus heraus. Sie hatte immer eher wenige Kontakte, engere Freundinnen kamen erst in der weiterführenden Schule. Inzwischen ist sie 21, selbstbewusst, fröhlich, kontaktfreudig. Sie hat eine feste Clique lieber Freundinnen und seit vier Jahren einen Freund. Sie hat mit dem Kiga-Kind von damals echt nichts mehr gemeinsam, außer ihre Sensiblität.

Kleine Kinder dürfen genau sein, wie Deine Tochter. Sie ist da keine Ausnahme, sondern viele Kinder sind so. Asperger ist im Moment in Mode, und deshalb vermuten Laien gern bei jedem zurückhaltenden Kind gleich das „Spektrum“. Aber das ist Quatsch. Ein Asperger ist typischerweise nicht einmal besonders zurückhaltend. Er zeigt andere Eigenheiten.

Hak‘ das ab. Gib Deiner Tochter lieber das Gefühl, dass sie genau richtig ist, so wie sie ist. Zeige ihr, dass auch Du sie richtig findest, wie sie ist - das ist ganz wichtig. Nur auf dieser sicheren Basis wird sie sich nach und nach weiter in die Welt hinaus wagen. Und vor allem: Sieh Dein Kind auch nicht so statisch. Deine Tochter wird sich sehr entwickeln, sehr verändern. Eltern unterschätzen das Potential ihrer Kinder hier oft bei weitem, das ging mir damals auch so.

LG

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.