1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Claudia B am 10.04.2003, 0:01 Uhr

Taschengeld

Hallo,
wir haben unserer Tochter schon zum 5. Geburtstag einen Geldbeutel geschenkt und seither bekommt sie 50 Cent pro Woche. Sie wird im Juli 6 Jahre alt und das Taschengeld wird sich erst mal nicht erhöhen.

Wir mussten das so früh anfangen, weil unser Kind so extrem konsumsüchtig war: Kauf mir dies, kauf mir das, etc. Und ich muss sagen, die Entscheidung war richtig. Seither erkennt sie so langsam, dass das Geld nicht auf den Bäumen wächst. Wir geben dann auch bei solchen "Kleinigkeiten", wie Kaugummi, Flummi, Baby Born Tragesitz :-), nicht nach und erklären ihr, dass man nun eben mal 2 Wochen warten muss, bis man sich was kaufen kann. Oder wir erklären ihr, dass dann nach dem Kauf kein Geld mehr übrig ist. Dann fängt sie schon von alleine an, zu überlegen, ob ihr das nun soooo viel wert ist, oder nicht.

Das würde ich vom Kind abhängig machen. Wenn das Thema Geld bei Euch noch nicht so hoch aufgehängt wird, dann würde ich vielleicht noch ein Jahr warten, dann ist es etwas Besonderes zum Schulanfang. Wenn aber Dein Sohn z. B. gern in die Schule gegangen wäre, dann könnte natürlich das Taschengeld den Psychofaktor: "Ich bin auch schon groß" in die Waagschale werfen.

Grundsätzlich finde ich 50 Cent ausreichend, da die Kids am Anfang sowieso erst mal lernen müssen, was wieviel kostet. Außerdem müssen wir ja noch eine Steigerung haben, oder ?

LG
Claudia

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Anzeige
Saulus - Eisen für Kinder

Anzeige

Scout Safety Light

Anzeige

DerDieDas
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.