kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Pebbie am 09.11.2008, 12:03 Uhr zurück

Re: Sprachheilschule/integrative Klasse NRW

Hallo Martina !

Mein Sohn ist auf einer Sprachförderschule.
Auch wenn es dort mit der E-Klasse losgeht, so haben sie doch eine ganz normale Einschulungsfeier mit Schultüte und allem, was dazu gehört.
Auf der Sprachförderschule wird der normale Stoff der Grundschule vermittelt, nur haben sie dafür eben 2 Jahre Zeit, den Stoff der 1. Klasse zu bewältigen. Umschulungen auf die Regelschule sind meistens nach 2 Jahren möglich. Bei uns sind 13 Kinder in einer Klasse, mit einer permnenten Lehrer-Doppelbesetzung. Deswegen würde ich eine Förderschule jederzeit einer Integrativen Klasse vorziehen, da die Kinder viel individueller gefördert werden können. In einer normalen Klasse hätten Sprachbehinderte Kinder Probleme sich durch zu setzen, bei so vielen Kindern.
Wir haben damals sehr spät Bescheid bekommen, ob Lucas auf der Scule genommen wird. Allerdings hatte man uns bei der Testung in der Förderschule schon gesagt, das er dort richtig ist und wenn der Elternwille da ist das Kind dort beschulen zu lassen, dem immer entsprochen wird.

Ich schreibe Dir noch eine PN in Dein Postfach !!

LG Ute

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Postfach Mein Postfach 
Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht