kostenlos anmeldenLog in
 
 

Anzeige

Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Bonniebee am 10.07.2005, 9:26 Uhr zurück

Re: So ein "Test" geht am Problem vorbei, finde ich...

Hallo Janine,

Dein Sohn sollte einfach noch nicht im ersten Schuljahr allein zur Schule gehen. Auch, wenn es lästig oder schwierig für Dich ist, solltest Du (oder jemand anderes) ihn fahren oder zu Fuß begleiten. Das geht auch, wenn man schwanger ist oder ein kleines Baby hat - es ist halt bloß umständlich. Ich selbst habe dasselbe Problem (Tochter 6, bin auch schwanger, wir wohnen sehr einsam).

Die meisten Kinder, die auf dem Schulweg überfallen werden, steigen nämlich keineswegs freiwillig ein. Sie werden schlicht und einfach ins Auto gezerrt, selbst mitten im Straßenverkehr oder von ihrem Fahrrad herunter usw.. Es ist für einen kräftigen Mann eine Sache von zweieinhalb Sekunden, einen kleinen Jungen ins Auto zu ziehen. Du machst Dir selbst etwas vor, wenn Du denkst, Dein Sohn könnte sich hier weigern. Oder es käme darauf an, dass er "Nein" sagt. Klar ist Nein sagen können wichtig, aber es erhöht die Sicherheit nicht wesentlich!

Den Ernstfall zu testen, finde ich daher unsinnig. Außerdem riskierst Du, dass Dein Sohn danach in Zukunft eine Riesenangst haben wird, weiterhin den Schulweg zu gehen.

Finde eine Lösung, wie Dein Sohn wenigstens die ersten zwei Jahre sicher in die Schule kommt, huh?

Grüßle,

Bonnie-B

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht