kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Kai am 28.06.2003, 12:00 Uhr zurück

Sind Eure Schulkinder ehrgeizig? (ziemlich lang...)

Guten Morgen ins Forum,

Marie ist nun am Ende des ersten Schuljahres angekommen und hat eigentlich so weit keine Probleme in der Schule. Sie geht gerne und das ist mir wichtig.

ABER, während sie in Mathe so gar keine Probleme hat, tut sie sich mit lesen und schreiben recht schwer. Und, was mich am meisten stört ist, dass sie da so gar keinen Ehrgeiz hat, dass es besser wird. Ist das normal oder eine typische Charaktereigenschaft meiner Tochter?

Ich weiß auch gar nicht so recht, wie ich damit umgehen soll. Als Hausaufgabe sollten sie z.B. ihre Fehler, die sie beim Schreiben gemacht haben, verbessern. Es ging ums konjugieren (ich lese, du liest, er liest) und, dass das erst mal schwer ist, ist schon klar. Die Lehrerin hat jetzt aber alle Fehler verbessert und die Kinder sollten die Sachen noch mal richtig schreiben. Das kriegt Marie aber irgendwie gar nicht hin, sie haut immer neue Fehler (zum Teil andere, zum Teil die gleichen) rein. Und da fehlt mir irgendwie das Verständnis, warum kann sie die Sätze nicht fehlerfrei abschreiben?

Tja, und was mache ich jetzt? Darauf warten, dass meine Tochter Ehrgeiz entwickelt? Sie zum üben anhalten? Alles so lassen und auf den großen Klick warten? Ich habe irgendwie keine Ahnung.

Bitte schreibt mir doch mal, wie Eure Kinder so sind. Vielleicht ist das ja alles auch ganz normal und ich erwarte zu viel?

Liebe Grüße
Astrid

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Postfach Mein Postfach 
Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht