1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von lucalara am 28.01.2010, 12:35 Uhr

Schulwechsel 2 Klasse

Hallo,

nun bin ich schwer am zweifeln und überlege kräftig um einen Schulwechsel für meine Tochter.
Sie ist in der ersten Regelschule und ich falle aus allen Wolken. Sie ist ja nicht schlecht. Ganz durchschnittlich in den Leistungen, braucht auch keinen Förderunterreicht. Sie geht zur Ergo und auch dort macht sie sich echt prima, so dass man überlegt, ob sie sie überhaupt noch braucht.

Doch das Schulsystem ist einfach nur grauenvoll. In der ersten Klasse gibt es haufenweise Proben, die bepunktet werden, ( sie können ja auch gleich Noten draufschreiben)
Ganz wenig Belohnungen, ständig Strafaufgaben, weil sie es wagt mit Stiften im Unterricht zu spielen. Einige müssen sogar nachsitzen!!!!.
Enormviel Hausaufgabe, so dass wir 2-3 Stunden täglich brauchen, obwohl sie zügig und konzentriert arbeitet.
Die Lehrerin schreit viel im Unterricht und verlangt absolute Ruhe.Wenn man vorm Klassenzimmer steht, da überlegt man ob überhaupt jemand darin ist, weil es sooo leise ist, Man hört gelegentlich nur die Lehrerin schreien.
Nun haben sie schon mit der Schreibschrift angefangen( in meiner Zeit war das erst in der 2 Klasse/zweites Halbjahr) Und die Schule hat ja bei uns erst im September angefangen. Gestern nahmen sie den Buchstaben y noch in Druckschrift durch und zusätzlich den Buchstaben u und i in Schreibschrift.
Ich bin einfach nur entsetzt, denn fürs spielen oder gar rausgehen, bleibt jetzt im Winter nur wenig Zeit. Heute hat sie bis 13 Uhr Unterricht und bis sie gegessen hat und Hausaufgabe gemacht hat ist es schon dunkel.
So habe ich es mir nicht vorgestellt.
Meine Tochter hat auch keinen Spaß mehr an der Schule, sie fragt jeden TAg wann WE ist und weint schon morgens, wenn sie in die Schule muß.

Meine Überlegung wäre eine Montessori Schule, da ist das Konzept so völlig anders und Lernfreudig für die Kinder gestalltet.
Hat jemand schon mal gewechselt? Was waren Eure Erfahrungen dabei?

Für mich steht im Vordergrund nicht die Leistung, sondern die Freude am Lernen, Selbstentwicklung und dass ist in der Schule definitiv nicht gegeben.

Die Chancen wären nicht schlecht, da nächstes Jahr an unserer Montessori eine zusätzliche Klasse entsteht und Plätze frei wären.

LG Johanna

 
7 Antworten:

Re: Schulwechsel 2 Klasse

Antwort von kachiya am 28.01.2010, 12:58 Uhr

Ich würde den Schulwechsel anstreben, wenn ein Platz an der Montessori-Schule frei wäre. Ich finde deine Beschreibung der Zustände in der Klasse nicht tragbar und würde versuchen gemeinsam mit Elternvertreter, Lehrerin und Schulleitung die Zustände besprechen. Ich dachte, dass 1. Klässler nur ca. 30 Minuten Hausaufgaben machen sollten.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schulwechsel 2 Klasse

Antwort von Heike-SU am 28.01.2010, 13:55 Uhr

Hallo Johanna,
so wie Du die Zustände in der KIasse beschreibst ist das niemanden zuzumuten!!!
Bei uns in der Schule (Regelschule) laufen die Kinder im Unterricht auch mal rum (1. und 2. Klasse), holen sich ihre Unterrichtsmaterialien aus den Regalen, es wird gelacht, auch mal gequatscht, alles in allem herrscht eine angenehme, produktive Atmosphäre. Die ganze Zeit still sitzen muss keiner - ist einem 1./2.-Klässler auch gar nicht zumutbar!!!
Eure Lehrerin ist wahrscheinlich schon kurz vor der Rente und hat die modernen Unterrichtsmethoden wohl nicht mitbekommen.
Was sagen denn die anderen Eltern? Es geht doch bestimmt noch anderen Kindern so. 2-3 Stunden Hausaufgaben am Tag sind für eine 2. Klasse definitiv zu viel!!! Bei uns sind es 45 - 60 Minuten insgesamt am Tag (2. Klasse).
Habt Ihr denn in der Elternschaft schon mal darüber gesprochen (Elternabend) bzw. Euch an die Schulleitung gewandt?
Strafarbeiten gibt es bei uns an der Schule zwar auch, aber kein Nachsitzen. Meist sehen die Strafarbeiten so aus, dass die ganze Klasse eine zusätzliche (oder überhaupt ein) Hausaufgabe aufbekommt, wenn es in der Klasse zu laut ist (2. Klasse). In der 1. Klasse wird nur an der Tafel eine Strichliste geführt. Und beim 3. Strich bekommt derjenige eine Extra-Aufgabe.
Wenn sich an der Situation nichts ändert, kein Entgegenkommen der Schulleitung zu sehen ist (es kann ja die Klassenleitung gewechselt werden), würde ich auch einen Schulwechsel in Erwägung ziehen.
LG
Heike

PS: Wir wohnen in NRW

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schulwechsel 2 Klasse

Antwort von Siri08 am 28.01.2010, 13:58 Uhr

Hallo,

wir haben unseren Sohn nach den Herbsferien wechseln lassen. Es hatte andere Gründe. Einen Wechsel solltet ihr auf jeden Fall in Betracht ziehen, wenn ihr kein gutes Gefühl habt und sich Eure Tochter quält. Es ist eine Bauchentscheidung, aber als Eltern und als Mutter sollte man seinem Gefühl trauen. Ich habe die Entscheidung nicht bereut und unser Sohn geht nun wieder fröhlich zur Schule. Formal ist ein Wechsel kein Problem. Es besteht Schulpflicht, aber die Schule dürft ihr natürlich wählen. Wenn das Kind schon in der ersten Klasse keinen Spaß am Lernen hat und jede Menge Druck, bringt es alles nicht. So kann es auch keine Leistung bringen.
Lasst Euch nicht zu lange Zeit - Eurer Tochter zuliebe. Unser Sohn geht nun auf die Rudolf Steiner Schule (du kannst mir auch gerne eine PN schicken).

LG

Siri

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schulwechsel 2 Klasse

Antwort von Drachenlady am 28.01.2010, 14:13 Uhr

Bei unserer Regelschule gibt es einen ähnlichen Fall, in dem die Klassenlehrerin, jung, dynamisch und voller Tatendrang, meint, sie müsse ihre Schüler durch das 2. Schuljahr peitschen. Das Ergebnis: lauter unglückliche Kinder, sich beschwerende Eltern sind an der Tagesordnung. Insgesamt gehen die Leistungen von 30 Kindern massivst zurück. Erklärung der Klassenlehrerin: sie wolle die bestmöglichsten Voraussetzungen für jedes Kind schaffen für eine gymnasiale Laufbahn.

Ich denke auch, dass das nicht im Sinne des Erfinders ist.

Damit schließe ich mich auch den Vorrednerinnen an. Wenn sich an deiner Situation nichts ändert und kein Entgegenkommen sichtbar ist, dann tue deinem Kind etwas Gutes und wechsel die Schule. Der Montessori-Zweig fordert die Kinder auch, aber mit wesentlich effektiveren Mitteln.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schulwechsel 2 Klasse

Antwort von alexa24 am 28.01.2010, 14:45 Uhr

wartelisten sind immer lang, du kommst aus unserer nähe. kennst du die geisenhausen montessorischule ? meine kleinste wird evtl. dort hinkommmen wenn wir einen platz bekommen. wir haben noch eine in landau, aber das finde ich viel zu weit. sie hat aber auch einen sehr guten ruf.

du müßtest dich jetzt schon informieren, glaube wird schon knapp wegen den plätzen ab sept.

lg alex

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schulwechsel 2 Klasse

Antwort von berita am 28.01.2010, 19:07 Uhr

Wenn ihr die Chance habt, wechselt! Das wäre mein Rat.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schulwechsel 2 Klasse

Antwort von Spellbound am 28.01.2010, 19:20 Uhr

Hallo,
wir haben unsere Tochter nach dem ersten Schuljahr aus der Regelschule genommen. Weg von allen Kigafreunden, auf eine andere Schule. Viel weiter entfernt und sie kannte dort niemanden und hat sich trotz allem schnell eingelebt , es war für uns die richtige Entscheidung.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

Umzug = schulwechsel?

Huhu! Wir werden bald umziehen,da der Zustand dieses Hauses nicht mehr haltbar ist... Laaaaaaaange Geschichte. Nur finden wir leider in unserer Gemeinde keine passende Wohnung. Nur in der 5 KM entfernten Kreisstadt. Kann mein Spatz auf seiner Grundschule ...

von Sif 13.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schulwechsel

Schulwechsel in der Grundschule?

Hallo, mich würde interessieren, wessen Kind von euch die Schule in der Grundschulzeit gewechselt hat? War es schwierig? Ging es überhaupt? Die Gründe würden mich auch gerne interessieren, wenn ihr darüber schreiben wollt. ...

von gaby67 03.12.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schulwechsel

1. + 2. Klasse zusammen

Hallo, mein Sohn kommt nächstes Jahr in die Schule. Wir haben hier 2 Grundschulen. Die eine ist etwa 500m von uns entfernt, die andere nicht mal nen km. Bei der einen Schule sind die 1. und 2. Klasse zusammen. Wie funktioniert das? Sind die 2. Klässler da nicht ...

von AndreaWDU 26.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 2 Klasse

Hilfe - mein Sohn (kommt in die 2. Klasse) will einfach nicht lesen!

Hallo! Ich habe echt ein Riesenproblem. Mein Großer (eben 7 geworden) kommt im September in die 2. Klasse. Jetzt gab es ja bei uns in Bayern gerade vor kurzem Zeugnisse... und genau das, was ich befürchtete, trat auch ein. Er liest zu ungenau, zu langsam, zu holprig. Aber ich ...

von nicolesad 10.08.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 2 Klasse

Schulbücher 1. Klasse und 2.Klasse von Volk und Wissen

Wir geben sie frei, sind in einem sehr guten Zustand. Zur Info- wir sind aus Berlin/Brandenburg bei Königs Wusterhausen. ISBN Austausch möglich. Mathematik Duden 1 Musikus 1/2 Meine Fibel Sprachfreunde 2 Rechenwege 2 Einfach per pn melden und Preis ist ...

von Butterfly06 11.06.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 2 Klasse

Zur Strafe in die 2. Klasse?!

Hab mal ne Frage: Meine Tochter erzählte mir heute, dass ihr Schulfreund Pauli fast jeden Tag in die 2. Klasse muss, da er zu schlimm, laut etc ist und alle stört. In der anderen Klasse sitzt er dann allein und muss das Aufgabenblatt etc machen. (In der 2. Klasse ist mehr ...

von masterclaudia32 12.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 2 Klasse

Welt der Zahl Computerspiel 1./ 2. Klasse anzubieten

Schaut mal da: http://www.buch.de/shop/home/rubrikartikel/ID5173318.html?zanpid=1173160975361328128 Bei Buch.de und Amazon ist es nicht lieferbar, wir brauchen es aber nicht mehr, da die Jungs heraus gewachsen sind. Das Spiel unterstützt das Lehrbuch ganz toll. Es ...

von Trini 11.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 2 Klasse

Zum 2. Schuljahr eine neue Klassenlehrerin...

Hattet ihr das auch schon? Wie haben eure Kids das aufgefasst? Die Klassenlehrerin ist supi nett, sehr jung und hatte immer ein offenes Ohr für die Kids. In dem ersten Jahr ist schon einiges in der Klasse passiert. Ein Kind einen lebensgefährlichen Unfall und kommt bis heute ...

von caju 15.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 2 Klasse

Zum 2. Schuljahr eine neue Klassenlehrerin...

Hattet ihr das auch schon? Wie haben eure Kids das aufgefasst? Die Klassenlehrerin ist supi nett, sehr jung und hatte immer ein offenes Ohr für die Kids. In dem ersten Jahr ist schon einiges in der Klasse passiert. Ein Kind einen lebensgefährlichen Unfall und kommt bis heute ...

von caju 15.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 2 Klasse

Klassenteilung im 2. Schuljahr, zusätzliche Leherstunden??

Hallo! die klasse meines Sohnes hat jetz 31 Schüler! Wir haben heute einen Zettel bekommen das wir nach den Ferien 33 Schüler sind! Und es ja das Recht der Teilung gebe, allerdings würden dafür keine zusätzlichen Leherstunden geschaffen! Wir sollen jetz praktisch akzeptieren ...

von Nelemaus03 13.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 2 Klasse

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Anzeige
Saulus - Eisen für Kinder
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.