1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von yaiza am 27.01.2009, 10:47 Uhr

Rechnen

Wollte mal fragen, wie Eure Kinder sich das Rechnen aneignen. Meine Tochter hat es nciht so mit der Logik, 0+5= 0 usw
Nach der Diskussion über Finger (bei uns dürfen sie sie benutzen, weil die Lehrerin das als das normalste der Welt empfindet, das wir unseren Körper nutzen, um zu verstehen, wollte ich nun wissen, wie Eure Kinder die Logik lernen, rein auswendig gelernt in Tabellen oder mit Bausteinen, Stiften, Fingern oder ähnlichem? Wie weit sind Eure Kinder da so?
lg britt

 
6 Antworten:

Re: Rechnen

Antwort von wickiemama am 27.01.2009, 11:12 Uhr

ich habs ja schon woanders mal geschrieben. Wir arbeiten mit Gummibärchen (wenn Du 0 GB hast und nimmst Dir 5 wieviele hast Du dann?) Außerdem hab ich Nikitin Material z. B Zahlenkasten zuhause mit dem wir spielen. Auch das Spiel Prima Calculino hilft so ein bißchen oder einfach LÜK. In der Schule haben sie so rote und blaue Plättchen.
Allerdings muß ich sagen, daß mein Sohn ein kleiner Logiker ist. Er liebt auch so Spiele wie Rush Hour... Wäre in dem Alter nicht mein Fall gewesen. Manche tun sich da leichter manche schwerer...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: mit Rechenkette

Antwort von Heike-SU am 27.01.2009, 11:58 Uhr

Hallo Britt,
unsere haben eine Rechenkette von der Mathelehrerin bekommen. Damit ist unsere Große klasse zurecht gekommen. Jetzt benutzt sie sie kaum noch.
Die Rechenkette besteht aus 20 Perlen (sie rechnen im 20-er-Raum) in zwei verschiedenen Farben (Bsp. rot und blau). Erst 5 rote, dann 5 blaue, wieder 5 rote, wieder 5 blaue Perlen. Das Fädelband ist sehr stabil und doppelt so lang wie die aufgefädelten Perlen.
Mit den Perlen zu arbeiten macht die ganze Sache für die Kids sehr anschaulich - begreifbar.
LG
Heike

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Rechnen

Antwort von paul+rike am 27.01.2009, 12:32 Uhr

wie ich es schrieb, hat Paul mit Zählstäben und Würfeln angefangen. aber auch in dem Alltäglichen (Obst zählen, Eier zählen bei holen....)
klappte damals klasse. ich hatte unten die Links zu Zählmaterialen kopiert, ich kopiere sie dir gleich wieder.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Rechnen links, hier bitte

Antwort von paul+rike am 27.01.2009, 12:33 Uhr

http://cgi.ebay.de/Z%E4hlst%E4bchen--Mathematik-f%FCr-Vorschule---1.-Klasse-Neu-_W0QQitemZ380096696848QQcmdZViewItemQQimsxZ20090114?IMSfp=TL090114123001r6286



http://www.dusyma.de/catalog/product_info.php/pName/548226-z%E4hlw%FCrfel-einerw%FCrfel

inzwischen braucht er alles nicht mehr

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Rechnen

Antwort von dani_j_j am 27.01.2009, 17:32 Uhr

Hi Britt,
also ich bin absolut gegen auswendig lernen, auch Malfolgen erst, wenn man weiss was man tut und sich das Kind schonmal daran erfreut hat, dass ja 3*4 das gleiche Ergebniss bringt wie 2 mal 6 oder es spontan die Antwort gab: "4*4 kann nich 8 sein, wenn 3*3 schon 9 ist"... ich bin da der spielerische Typ, schau mal nach schönen Rechenspielen wo nicht drauf steht, dass es was mit Mathe zu tun hat, ich fand "Hickhack in Gackelwack" "HEckmeck am Bratwurmeck", beides von Zoch und gewöhnliche Würfelspiele prima, es gibt auch viele andere schöne Spiele, die das logsiche anregen, weiss halt nicht, ob du was suchst, wo die kleinen auch mitspielen können, oder ob du die kleinen dann bei den Schwiegis parkst und vielleicht mit Freundinnen deiner "Großen" spielst?
Ansonsten Kaufmannsladen mit 1 Euro-Stücken bezahlen, da können die Twins mitspielen, und deine Große kauft beispielsweise was für 2 und 3 Euro und zahlt mit 10 und man muss "rausgeben"....
lg
dani

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Rechnen

Antwort von 2Jungsma am 28.01.2009, 14:31 Uhr

Hallo Britt!

Zum Schulanfang sollten die Kinder gerade in Mathematik so viel Anschauung wie möglich haben. Lass sie mit allem rechnen, was sie findet. Wie soll man 0+5 verstehen, wenn nicht handelnd? Die Zahlen müssen für die Kinder einen Begriff darstellen, erst dann können sie wirklich damit rechnen. Woher sollen sie die Bedeutung des + erfassen? Es ist so lange nur ein Zeichen, bis die Kinder es wirklich nachvollzogen haben. Begreifen funktioniert bei den Kindern über das Greifen, sprich handeln. Abstrahiert wird dann erst im zweiten Schritt, und wie lange es dauert, bis die Kinder den gehen können, ist wirklich von Kind zu Kind verschieden. Hilf deiner Tochter, indem du sie bestärkst, alle Anschauung mitzunehmen, die ihr weiterhilft. Die Finger sind da nun mal naheliegend, die hat man immer dabei, außerdem liefern sie ein kostenloses Dezimalsystem. (c:

Nur die Ruhe, das wird schon.
Schöne Grüße,
Ruth

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

darf nicht mit Fingern rechnen!!!

Sagt mal, wie ist das bei Euch? Bei unserer Lehrerin (1. Klasse) wurde von Anfang an verboten mit den Fingern zu rechnen. Dabei tun sich aber alle Kinder aus der Klasse schwer!!! Meine Tochter ist wirklich super in der Schule, aber auch sie hat da leichte Probleme. ...

von masterclaudia32 25.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rechnen

rechnen bis 100

hi! bei uns ist ca. in 7 Tagen Ferien und die Kinder haben bei uns gestern angefangen in 10er Schritten bis 100 zu rechnen, und jetzt haben sie auch noch bis dienstag hausaufgaben auf wo sie bis 100 rechnen sollen, machen die kinder der ersten Klasse auch bei ...

von kathilein75 26.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rechnen

Einmaleins Rechnen

Hallo! Ich bin verzweifelt, da ich aus der Aussage des Lehrers nicht schlau werde und ich mir keinen Rat weiß, was ich machen kann. Unser Sohn 2. Klasse hat in einer Mathearbeit folgende Aufgabe gelöst: 9 Kinder sind in einer Klasse. Wieviele Hände hat die Klasse? Er ...

von Majo 1304 12.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rechnen

rechnen bis 100

wollte mal fragen wie weit müssen die Kinder bis zum Sommerferien rechnen können? Unser Sohn ist 1.Klasse und die rechnen bisher immer noch bis zum Zahlenraum 20 jedoch sagte uns die Lehrerin zum Anfang des Jahres das sie wohl bis zum ende des Schuljahres bis 100 rechnen ...

von kathilein75 06.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rechnen

Bayern - 1. Klasse - mit € rechnen - wer noch ?

hallo wer kann mir weiterhelfen ??? mein kind hat nun in der 1.klasse den euro kennenlernen dürfen - sie haben spielgeld erhalten und rechen zum teil auch damit - aber - tja - wie soll ich es sagen - er kommt in mathe im zahlenbereich +/- 100 super zurecht aber das rechen ...

von mma ramotswe 20.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rechnen

Rechnen plus und minus

HAllo Wie war das bei Euch. Seit die Ferien zuende sind haben meine mit dem 20er ZAhlenraum Plusrechnen angefangen, sowie mit Geld rechnen, und nun sollen sie seit gestern Minusrechen bis 20, sie hatten bisher nur Plus gerechnet. Mit 3 Kids zuhause ist das die totale ...

von Drillingsmama 20.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rechnen

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Anzeige
Saulus - Eisen für Kinder

Anzeige

Scout Ultra

Anzeige

DerDieDas
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.