*
1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Benedikte am 20.07.2004, 21:01 Uhr

off topic-KIndergeburtstag

Unser Großer hatte- wie jedes Jahr- mitten in den Sommerferein geburtstag.Wir haben das im Urlaub sachte unter uns gefeiert- aber natürlich müssen wir noch richtig feiern. Er ist acht geworden und in der dritten Klasse;er will aus der Klasse und aus seinem Sportverein sieben Jungen einladen, und natürlich sind seine Geschwister dabei.
Außerdem kriegen wir jetzt das vierte Kind- bin auf Schulanfang ausgezählt und derzeit mächtig träge und tonnig.
Habt Ihr Vorschläge für eine Gestaltung des Nachmittags? Ich wollte das ganze an einem Samstag nachmittag ablaufen lassen. Die letzten JAhre hatte sich immer eine wilde Eigendynamik entwickelt- sprich alle Spiele, die ich ausgesucht hatte, wurden abgelehnt und die Herren machten Chaosspiele. Das soll mir Recht sein- die veranstaltung soll größtenteils im Garten ablaufen- aber hättet Ihr was an Vorschlägen für teilweise recht lebhafte Jungen in petto? Und : Wie macht ihr das mit Preisen? Ich finde Preise eigentlich total doof- beschenkt wird nur das geburtstagskind- andererseits gibt es auf allen geburtstagen Preise und wenn das dazugehört, will ich nicht davon abweichen.Aber was soll ich besorgen? Süßes finde ich doof, Schreibwaren ginge oder was noch? Kartenspiele oder so?

Wie gesagt, für Tips wäre ich dankbar.

benedikte

 
9 Antworten:

Re: off topic-KIndergeburtstag

Antwort von Sammys am 21.07.2004, 13:23 Uhr

Hallo ,

meine Tochter hat auch in den Sommerferien Geburtstag , sie wird 7 Jahre .
Wir feiern dieses Jahr bei Burger King .

Gibt es bei euch auch so etwas ?

Nächstes Jahr möchte sie dann Kinder Bowlen machen .

Lg Dörthe

Sponsoren

Antwort von Caroline2000 am 21.07.2004, 15:38 Uhr

die Preise haben ich für unseren Geb. angefordert!
Einfach mal ein paar Firmen anschreiben und nach Tombolapreisen für einen Kindergeb. fragen!
Du bekommst bestimmt was.
z.B. www.fielmann.de - Luftballons, Lupen, Blinkis, Capes, Fußball, Lollies
www.c+a.de - Malblöcke, Haribo, Aufkleber, Filmposter, etc.

Geburtstag

Antwort von lucy&timon am 21.07.2004, 18:58 Uhr

Hallo!
Mein Sohn ist in diesem Jahr sieben geworden und wir haben eine Olympiade gemacht. Ich selbst bin mit dem dritten kind schwanger und habe die Durchführung an meinen Mann delegiert. Wenn Du Interesse hats, kann ich Dir mehr dazu aufschreiben, es war sehr schön. Mit Siegerehrung, Medaillien (wie wird das geschrieben) und Urkunden. Außerdem hat jeder einen Becher bekommen, so einen mit Strohhalm drin und eine selbstbemalte Sonnenkappe. Ich habe mir außerdem angewöhnt Fotos zu machen und die als Erinnerung nachzuliefern...

Am Monatg haben wir wieder einen Geburtstag, da stehe ich noch etwas auf dem Schlauch, weil akute Unlust und Trägheit meinen Alltag bestimmen (32. Woche).

Schreib ruhig nochmal wenn Du Interesse daran hast!!

Re: off topic-KIndergeburtstag

Antwort von sonnenwunder am 21.07.2004, 22:29 Uhr

Huhu
Ohje, Jonas 7. Geburtstag ist ja auch nicht mehr lang (18.09)

Letzes Jahr waren just meine Zwillis da (außerdem haben wir noch den Lukas, jetzt 5 Jahre alt).

Wir sind in die Nachbarstadt in einen super Park gefahren, ehemalige Landesgartenschau NRW Thema Blütenzauber;kinderträume.
Das waren massig schöne Spielplätze und es war für die Jungens genial, die konnten rennen und rennen und rennen und was noch schöner war:unser Haus blieb so wie es war , für die Zwillis war meine Mutter zu Hause.

Was wohl auch gut ankommt:ab in den Wald, eine Schatzsuche machen.
Den Wunsch hatte Jonas schon geäußert.

Die Spiele, die ich immer vorbereitet habe, kommen bei den Jungens nie an, auch wenn es bekannte Spiele sind.Ich glaube,die wollen sich echt nur auspowern.

Ansonsten gibt es hier auch die Möglichkeit z.B in der FBS Geburtstag zu feiern etc

Manche fahren auch in einen Indoorspielplatzoder so.Ziemlich teuer,das.
Und was hälst Du von Geburtstag im Kino!???
(auch in Anbetracht Deines Zustandes ;*gg*)

Liebe Grüße
Sonja

(Olympiade finde ich genial, möchte da gern noch mehr zu lesen!!!, siehe 18.09)

Re: bitte mehr zur Olympiade

Antwort von Benedikte am 22.07.2004, 9:50 Uhr

ich glaube, das wäre das beste für die jungen Herren. Bowling und Kino ist natürlich grundsätzlich nicht schlecht- aber da ist zum einen das Problem, was ich mit dem Baby und der Dreijährigen mache ( will meinen Mann nicht alleine mit acht Jungen losziehen lassen) und zum zweiten sind genau das die Rennermaßnhamen, sprich bis auf einen Geburtstag , der im Jugendzentrum gefeiert wurde, haben alle anderen Kinder zu Kino oder Kegeln eingeladen. Und da wir hier einen schönen Garten haben ( wenn das wetter passabel wird, worauf ich im august hoffe ), will ich den nutzen. Das Baby soll anfang August kommen, am 14. wird mein zweiter Sohn eingeschult und ich wollte dann in der folgenden Woche den Ki-Geburtstag machen. Also bitte Lucy und timon- mehr zur Olympiade.
benedikte

Re: bitte mehr zur Olympiade

Antwort von lucy&timon am 24.07.2004, 12:20 Uhr

Hallo!!
Ich mache das mal in Stichworten, das geht schneller:

Einladung:

- Olympiaringe aus Internet kopiert und einen Spielerpass ertsellt: Dieser Spielerpass berechtig ... am 12.12.00 zur Teilnahme an Stefans Olympiade... (ich hatte zufällig von allen Kindern Fotos, dioe haben wir da reinkopiert)

- Kuchen: Einfach einen runden Kuchen mit weißer Kuvertüre überziehen und die Olympiaringe mit Smarties drauflegen (ist nicht ganz leicht)

- Abends gab es Olympiapizza mit den Farben der Ringe

- Die kinder bakamen Trinkbecher mit Deckel und Strohhalm, darauf klebete ihr Foto mit den Olympiaringen

- Außerdem bekamen sie Schirmützen mit ihrern Namen...

- Ich habe die Kinder in Teams eingeteilt

- Spiele: Kegeln, Kirschkernweitspucken, Hochsprung ( ganz einfach, einfach mit einem Filzstift die Kinder hochspringen lassen und einen Punkt auf ein Papier machen) oder mit kreide an Baum...


- Urkunden wieder mit Foto und den Ringen, die mein Mann auch noch schnell laminiert hat

- Siegeehrung: Aus Getränkekartons Podest bauen

_ Medalien: Mit Hologramfolie bemalte und beschriebene runde Bierdeckel (es gibt allerdings keine Bronzefarbene (Eddig hält).

Man kann auch noch viel mehr machen, mit Musik und Einzug mit Feuer und soooo

Noch ein kleiner Tipp: Wir verteilen immer die Geschenke mit Hilfe von Flaschendrehen. Da geht kein Geschenk unter und alles wir gewürdigt...


Ich habe gerade wenig Zeit, vielleicht fällt mir noch was ein... Dann schreib ich hier nochmal.... ich muß für Montag noch den Tiergeburtstag planen...

Re: bitte mehr zur Olympiade

Antwort von lucy&timon am 24.07.2004, 12:20 Uhr

Hallo!!
Ich mache das mal in Stichworten, das geht schneller:

Einladung:

- Olympiaringe aus Internet kopiert und einen Spielerpass ertsellt: Dieser Spielerpass berechtig ... am 12.12.00 zur Teilnahme an Stefans Olympiade... (ich hatte zufällig von allen Kindern Fotos, dioe haben wir da reinkopiert)

- Kuchen: Einfach einen runden Kuchen mit weißer Kuvertüre überziehen und die Olympiaringe mit Smarties drauflegen (ist nicht ganz leicht)

- Abends gab es Olympiapizza mit den Farben der Ringe

- Die kinder bakamen Trinkbecher mit Deckel und Strohhalm, darauf klebete ihr Foto mit den Olympiaringen

- Außerdem bekamen sie Schirmützen mit ihrern Namen...

- Ich habe die Kinder in Teams eingeteilt

- Spiele: Kegeln, Kirschkernweitspucken, Hochsprung ( ganz einfach, einfach mit einem Filzstift die Kinder hochspringen lassen und einen Punkt auf ein Papier machen) oder mit kreide an Baum...


- Urkunden wieder mit Foto und den Ringen, die mein Mann auch noch schnell laminiert hat

- Siegeehrung: Aus Getränkekartons Podest bauen

_ Medalien: Mit Hologramfolie bemalte und beschriebene runde Bierdeckel (es gibt allerdings keine Bronzefarbene (Eddig hält).

Man kann auch noch viel mehr machen, mit Musik und Einzug mit Feuer und soooo

Noch ein kleiner Tipp: Wir verteilen immer die Geschenke mit Hilfe von Flaschendrehen. Da geht kein Geschenk unter und alles wir gewürdigt...


Ich habe gerade wenig Zeit, vielleicht fällt mir noch was ein... Dann schreib ich hier nochmal.... ich muß für Montag noch den Tiergeburtstag planen...

Re: thanks

Antwort von Benedikte am 24.07.2004, 13:59 Uhr

das hilft schonmal echt weiter. Die msiten der Jungen sind recht sportlich, so Siele müssten also " laufen".HAndwerklich udn so bin ich nicht so begabt ( habe auch im Moment bei 80 kg Lebndgewicht wenig Lust), von daher werde ich mir mit den Einladungen, medaillien unduRkunden weniger Mühe machen.
Aber ich habe jetzt eine grobe Vorstellung, wie es laufen soll; nun muss nur noch das Wetter mitspielen.

Benedikte

Re: thanks

Antwort von lucy&timon am 24.07.2004, 15:27 Uhr

Hallo!!
Klaro, wird schon schön werden... Ich wünsche Dir für die geburt alles Gute... Wir haben noch sieben Wochen... und dann bald drei Geburtstage im jahr zu7 planen. Ich hatte schon überlegt ein Buch zu schreiben über die Geburtstage, die ich bisher gemacht habe und das dann im Freundeskreis zu verschenken...

Schön ist auch ein Gruppenfoto oder ein Foto von der Siegerehrung...

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.