kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Tom2 am 19.07.2006, 8:33 Uhr zurück

Ökotest

> stiftung warentest testet, ob die
> hersteller sich an die vorschriften
> halten und ökotest (mal überspitzt
> vormuliert) ob man den ranzen auch
> essen könnte. von letzterem test
> halte ich gar nix

Das kann man so nicht sagen: Ökotest hat sowohl die Gebrauchseignung getestet als auch den Schadstoffgehalt. Beim Schadstoffgehalt waren alle Ranzen gleich schlecht, so daß letztlich nur die Teilnote für die Gebrauchseignung von Interesse ist. Gebrauchseignung heißt dabei wiederrum, daß die Anforderungen an Ergonomie, Belastbarkeit, Regenwasserdichtheit und Sicherheit entsprechend der Norm erfüllt sind.

Die wichtigsten Prüfkriterien sind daher bei Ökotest und Stiftung Warentest die gleichen, wobei Stiftung Warentest noch zusätzliche Dinge wie Handhabung und Standsicherheit bewertet hat. Die unterschiedlichen Testsieger erklären sich aber vor allem dadurch, daß die Testsieger von Ökotest bei Stiftung Warentest gar nicht geprüft wurden und umgekehrt. Seltsam ist nur das Ergebnis für den Scout Easy: der war bei Stiftung Warentest gut und bei Ökotest mangelhaft, weil er im Belastungstest zu Bruch ging. Nachdem die Prüfanforderungen die gleichen waren, hat Scout entweder was geändert, oder der Ranzen ist an der Belastbarkeitsgrenze so daß er den Test mal besteht und mal nicht.

MfG
Thomas

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht