1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von dezemberstern am 10.12.2009, 18:26 Uhr

Naja...

...ich finde es eigentlich nett von ihr, dass sie sich was ausgedacht hat und dann alles organisiert hat. Wenn sie es im Namen aller Kinder und Eltern überreicht hat, ist es doch kein Problem (warum auch nicht, sie hatte auch die Idee). Befremdlich fände ich, wenn sie auf eigene Kosten ein Geschenk in IHREM NAMEN bzw. für ihr eigenes Kind überreicht hätte...

Ich persönlich schätze es, wenn es Eltern gibt, die die Initiative ergreifen. Die meisten Eltern engagieren sich heutzutage doch gar nicht mehr in der Schule. Wenn man es dann doch tut, wird man gleich als "Vordrängler" bezeichnet. Seltsam...

Du könntest den Lehrer doch auch genauso in ein Gespräch verwickeln, wenn Dir danach ist. Wieso drängt sie sich dadurch in den Vordergrund? Dürfen Lehrer auf der Weihnachtsfeier nicht mehr angesprochen werden? Wenn es dem Lehrer unangenehm gewesen wäre, hätte er das Gespräch auch abbrechen können!

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Anzeige
Saulus - Eisen für Kinder
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.