1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von bine* am 13.10.2003, 14:08 Uhr

Nachschlagbände??

Hallo zusammen,

heute kam unsere Tochter (Erstklässlerin) nach Hause und meinte die Lehrerin hätte aufgegeben, sie sollten zu Hause schauen ob sie verschiedene Flaggen finden. Halt in Büchern oder sonstwas. Nachdem ich jetzt eine Stunde durchs Netzt gesurfft bin habe ich auch eine Seite gefunden auf der die 12 wichtigsten Länder samt Flaggen und Hauptstadt stehen.

Aber muß das sein? Ich kann mich erinnern das ich als Kind bei meinen Eltern nur mal im Bücherregal an die lexikonreihe mußte und ZACK hatte ich das Richtige!
Nun könnte ich meine Eltern nach der Reihe fragen *gr* darin existieren aber einige Länder die es sooo nicht mehr gibt und da ich weiß das diese Reihen s...teuer sind wollte ich euch mal fragen was es so gibt, was ihr habt (wenn überhaupt) seid ihr zufrieden?

Dazu käme noch die frage in wieweit sich diese Kinderlexikas eignen und rentieren, also der Kinderbrockhaus oder auch diese Reihe WAS? Heißt die so? Diese Reihe wo es seit Jahren zicktausend Büchern gibt.

Also her mit euren erfahrungen, das nächste Weihnachtsfest kommt bald;-)

lg bine

 
3 Antworten:

Re: Nachschlagbände??

Antwort von Antje A. am 13.10.2003, 14:44 Uhr

Hallo Bine,

wir haben uns vor 2 (?) Jahren den 3-bändigen Brockhaus vom Weltbild gekauft - kostete 99 DM und reicht uns völlig aus, weil das Nötigste drin ist. Dieses Jahr haben wir uns dann noch das dazu gehöriges spezielle Tierlexikon gekauft.
Die Kinder haben ein Kinderlexikon bekommen, nicht Brockhaus, das haben wir eher selten in den Händen.

Du solltest dir vorher anschauen, was ihr wirklich benötigt.

Viel Spaß dabei wünscht

Antje.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Nachschlagbände??

Antwort von sumse am 13.10.2003, 16:25 Uhr

Grundsätzlich ist es wichtig, dass Kindern mehrere Nachschlagewerke zur Verfügung stehen und sie diese auch wirklich verwenden. Spätestens in Klasse 2, wenn sie das gezielte Nachschlagen nach dem ABC in Wörterbüchern üben, sollten sie ein eigenes (vernünftiges) Kinderlexikon besitzen, mit Stichworten in alphabetischer Reihenfolge.
Die "Was ist Was?"-Bände sind empfehlenswert ab dem 3. Schuljahr, wenn sich spezielle Interessen herausbilden.
Es gibt auch wunderschöne Reihen für jüngere Kinder.
Am besten lässt du dich in einer guten Buchhandlung beraten.

Je eher ein Kind an den selbstständigen Umgang mit Lexika gewöhnt ist, desto normaler wird es für sie sein, nachzuschlagen und sich über Dinge zu informieren. Also kann man nicht früh genug bekinnen.

Lass deine Tochter sich doch ein schönes Kinderlexikon aussuchen (evt. auch erst mal aus der Bücherei). Noch kannst du ihr die kleinen Texte vorlesen, bald kann sie es dann selbst.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

BeGinnen, sorry. Heute ist der Wurm drin :-)

Antwort von sumse am 13.10.2003, 16:26 Uhr

cc

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Anzeige
Saulus - Eisen für Kinder
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.