kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von mozipan am 12.05.2012, 11:14 Uhr zurück

Meine Kinder waren immer ordentlich gekleidet, auch im Kindergarten.

In der Schule natürlich auch.

Da bin ich spleenig, sogar die Haargummis/-spangen sind bzw. waren (sowas tragen sie heute in der Form nicht mehr) farblich auf die Kleidung abgestimmt.

Finde deine "Frage" komisch. Warum setzt du sie als Frage rein, wenn es doch eigentlich keine Frage, sondern ein Statement ist? Auf was bezieht sich dein Statement?

Ein nettes Kleidchen zur Einschulung ist schön, trugen meine Töchter auch. Es sollte nur nicht zu overdressed wirken. Hier hat mal eine Mutter das Foto eines Kleids gepostet, dass sie ihrer Tochter zur Einschulung anziehen wollte, das war ein Kleid für ein Blumenmädchen an einer Hochzeit und total übertrieben. Mit sowas macht man sein Kind sicherlich zum Gespött.

Bei meiner Jüngsten in der Klasse (3. Schuljahr) ist ein Mädchen, die immer sehr mädchenhafte größtenteils auch teure Kleidung trägt und sich auch nicht schmutzig machen darf. Das Kind wird sowieso sehr komisch gehalten. Das Kind ist zwar trotzdem beliebt bei ihren Mitschülern aber diese finden ihre Kleidung manchmal äußerst unpraktisch und tussihaft und lachen schon manchmal darüber hinter vorgehaltener Hand. Mir tut die Kleine dann manchmal leid. Ich habe ein wenig das Gefühl dass Mutti sie ausstaffiert.

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht