1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Maxikid am 15.02.2013, 10:12 Uhr

Meine Große in der 1. Klasse weint z.Zt. extrem viel

Hallo,

meine Große ist recht gut in der Schule. Aber sie weint bei jedem bischen. Sie bekommt ein Aufgabenblatt. Und ohne sich das vorher angeguckt zu haben, wird erst einmal geweint und gemeckert, dass sie das nicht kann. Wenn sie sich beruigt hat, kann sie die Sachen zu 99% alle. Sie setzt sie selber so unter Druck. Sie geht sehr gerne zu Schule. Hat aber auch jeden Tag Angst zu spät zu kommen. Dabei ist sie immer 15 min. vor Unterrichtsbeginn da.
Wir sagen ihr immer, dass Fehler nicht schlimm sind, ganz im Gegenteil. Und wir ihr immer alles in Ruhe zu hause noch einmal erklären können. Ihre Lehrerin sagt nur: Mit dem Heulen kommt sie bei ihr nicht durch. Und sie weiß auch, dass meine Große das alles kann.

Wie kann man ihr denn helfen? Es wäre schön, wenn sie das Schulleben ein bischen lockerer sehen könnte. Nachts steht sie oft auf, um zu gucken, ob ihr Ranzen auch wirklich im Flur steht.

Gruß maxikid

 
5 Antworten:

Re: Meine Große in der 1. Klasse weint z.Zt. extrem viel

Antwort von Putzteufel am 15.02.2013, 11:32 Uhr

gibt es bei Euch den Stuhlkreis vor der Pause wo die Lehrerin eine Geschichte vorliest solange die Kinder Vespern - oder es eine Fragerunde gibt oft nach den Ferien wer wo war???

Mein Großer war und ist ein Perfektionist - konnte alles - außer ordentlich und sauber schreiben - er wurde zu Hause ziemlich aggressiv - nach Rücksprache mit der Lehrerin kamen wir drauf - sie hat dann in den Stuhlkreis eine Geschichte vorgelesen nach dem Thema: Nicht jeder kann alles.

Vielleicht gibt es so eine Geschichte auch über: Fehler darf man machen um zu lernen die die Lehrerin dann vorlesen kann. - Oder Du suchst danach - kannst ja in einm Buchladen nachfragen - die kennen sich eigentlich ganz gut aus und liest es mit Deiner Tochter zusammen - vielleicht hilft es ja - oder jemand anderst zu dem sie Vertrauen hat z.B. die Mutter einer Freundin oder so wenn die Lehrerin das nicht machen will.

Gruß Putzi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Meine Große in der 1. Klasse weint z.Zt. extrem viel

Antwort von Angelo am 15.02.2013, 11:34 Uhr

Vielleicht hat sie Angst nicht mithalten zukönnen ,weiter unten schreibst du das einige Kinder schon sehr weit sind vielleicht setzt sie das so unter Druck nicht so schnell zusein wie manch andere lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@Angelo

Antwort von Maxikid am 15.02.2013, 12:03 Uhr

ja, sie hat sich schon bei der Vorschularbeit im KiGa deswegen unter Druck gesetzt. Alle sind immer mind. 10 Hefte weiter als sie....was natürlich nicht immer stimmt. Sie steht sich so damit selbst im Weg.

Gruß maxikid

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Meine Große in der 1. Klasse weint z.Zt. extrem viel

Antwort von Beauschi am 20.02.2013, 11:13 Uhr

Redest Du von meinem Kind ????
Genau das Gleiche. Haargenau!!!
Sie ist 6 auch in der 1. und weint, weint, weint.
Sobald ein neues Blatt ausgeteilt wird - wie bei Euch - es gar nicht angeschaut zu haben ---- und Drama !!!!!!!!

Wir sagen auch immer - Fehler sind erlaubt! Und wir sagen, wenn wir etwas falsch gemacht haben..... und dass es kein Drama ist, es lässt sich alles ausbügeln.

Unsere Lehrerin findet sie sozial unreif und würde sie am liebsten in den KIGA schicken.

Auch unser Kind hat Panik, dass sie etwas vergisst und schaut 1000 x in den Schulranzen. Wie bei Euch?

Wir sind bei einer Heilpraktikerin in Behandlung. Seitdem ist es besser, aber sie hasst diese Art von Behandlung und auch die Kügelchen.

In der Schule ist sie so gut wie perfekt von den Leistungen. Daheim macht sie auf dem Fußboden Hausaufgaben oder auf der Schaukelbanane Schönschrift: Es sieht aus, wie mit dem Drucker gedruckt. Daher lasse ich sie, obwohl es ja nicht der richtige Lernplatz ist.

Vielleicht finden wir zusammen eine Lösung ???

LG
Beauschi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die schwachen Kräfte stark machen

Antwort von Franz Josef Neffe am 21.02.2013, 20:26 Uhr

Den Körper füttern wir mehrmals täglich. Die entscheidenden Kräfte von Geist & Seele lassen wir in der Regel ganz selbstverständlich verhungern.
Wenn ich Deiner Tochter nur 1 gutes Wort sage, kannst Du sofort eine Verbesserung aller Lebensfunktionen messen.
Wenn das verstanden ist, könnt Ihr jeden Tag den Talenten & Potentialen ganz gezielt gute Worte sagen, sie damit stärken und aufrichten usw.
Da kann Deine Tochter lernen, eine GUTE CHEFIN für ihre genialen Fachkräfte zu sein.
Die zweite Hilfe, die ich vorschlage, ist die Schlafgsuggestion. Wenn dein Kind schläft, stört nichts; da kannst du direkt die geschwächten Kräfte auftanken und aufrichten, kannst ihnen ihre gute Entwicklung ausmalen und sie damit neu orienrtieren und ihnen einen klaren Auftrag bdafür geben. Im Coué Brief 9 findest Du praktische Beispiele dafür.
Wenn Ihr mit den tatsächlich zuständigen Kräften gut umgeht, wird es gut.
Ich freue mich auf Euren Erfolg.
Franz Josef Neffe

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

Matheübungen für die 1. Klasse - Wer hat Erfahrung

Hallo, hatter gerade mein 1. Gespräch mit der Klassenlehrerin meine Zwillinge. Sie ist der Meinung, dass unsere Mädels Mathe verstärkt üben sollten. Ich hatte Sie daraufhin gefragt, ob es das extra Bücher oder Hefte gebe. Dies wurde bejat, aber Sie konnte mir jetzt kein ...

von maibraut2005 30.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 1. Klasse

Verabreden 1. Klasse

Hallo, Meine Tochter geht jetzt in die 1 Klasse. Sie spielt immer noch sehr viel mit ihren zwei Kindergartenfreundinnen, nur diese haben auch schon andere Mädchen kennengelernt. Ab und an spielt meine Tochter auch mal mit anderen, aber verabredet wird nur mit ihren ...

von xCelinax 12.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 1. Klasse

Weihnachtsfeier 1. klasse

wir wollen eine Weihnachtsfeier für die Kids, Eltern und Geschwister organisieren. Klar sind folgende Punkte: Kaffee und Plätzchen, Weihnachtsmann, der Geschenke verteilt, kurzes programm der kids. Nun meine Frage: Was könnten wir außerdem machen, damit die Sache nicht ins ...

von Anja und Jule 12.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 1. Klasse

Wie lange Hausaufgaben 1. Klasse

Hallo! Wie lange müssen Eure HA machen? Also unsere haben seit dem 1. Tag jeden Tag Hausaufgaben. Sie können sie im Hort erledigen. Da ist 1 Stunde Hausaufgabenzeit! Die sitzen sie aber auch ab. Und machmal bringt meine Tochter trotzdem noch eine mit oder muss noch lesen. ...

von ClaudiP68 06.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 1. Klasse

Schwimmen in der 1. Klasse

Hallo, mich würde mal interessieren ob eure Kids in der 1. Klasse schwimmen haben? Bei uns ist einmal die Woche schwimmen. Es gibt bei uns 3 Klassen a 21 bzw 22 Kinder. In unsere Klasse können es 2 Kinder nicht, in den anderen Klassen jeweils die Hälfte. Ich bzw. wir sind ...

von muhkuh 18.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 1. Klasse

Morgen wird auch für uns der letzte Tag der 1. Klasse sein...

...dann verabschiede ich mich von hier und ziehe ins Grundschulforum. Und allen neuen ABC-Schützen und ihren Eltern wünsche ich ein wunderschönes 1. Schuljahr mit ganz viel tollen Lernerlebnissen und allem, was zur ersten Klasse halt so dazugehört

von Schubia 30.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 1. Klasse

Matheblatt 1. Klasse als PDF auch hier frag

Hallo, wollte mal fragen, ob zufällig jemand ein Matheblatt für die 1. Klasse als Datei hat, oder weiß, wo ich das im Netz finde? Habe mal kurz gegoogled, aber ich bin nicht fündig geworden. Meine Maus hat die Hausis gebracht bekommen, aber das Kind hat ihr Heft in der ...

von Sabine mit Amelie 12.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 1. Klasse

Übern 1. Klasse vor Tests? Üblich, unüblich, und wie handhabt ihr das?

Wir haben zwei Klassenlehrerinnen, klappt super, die eine ist aber sehr motiviert und zieht kräftig im Stoff an. Jetzt sagte sie wohl vor jedem Test, der angekündigt wird : "dann übt mal schön" Viele Eltern regen sich jetzt darüber auf das es in der ersten Klass völlig ...

von Charlie+Lola 03.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 1. Klasse

hat wer zufällig "Welt der Zahl" 1. Klasse und hat das Minus Segel schon durch?

Darf man auch seitlich rechnen oder nur von oben nach unten? Oder gar schräg das Segel außen runter? Wir suchen grade eine logische Erklärung, ich weiß, peinlich für die Eltern der 1. Klasse. Aber meine Tochter kann uns es nicht erklären, fragt aber am Mittwoch nochmal ...

von Charlie+Lola 30.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 1. Klasse

Mobbing in der 1. Klasse

Mein Sohn wurde, wie meine Tochter auch schon, 1 Jahr früher eingeschult. Er ist zwar der jüngste in der Klasse aber dank seiner Grösse, körperlich einer der grössten Kinder. Er ist vom Charakter her unheimlich lieb aber manchmal etwas tollpatschig im Umgang mit anderen. Er ist ...

von BarbaraBlocksberg 11.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 1. Klasse

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.