kostenlos anmeldenLog in
 
 

Anzeige

Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Geisterfinger am 18.11.2014, 12:24 Uhr zurück

Re: Mehr beim Kind ansetzen, nicht nur Erz.beratung...

Du schreibst, dass es früher in der Kita auch schon ähnliche Situationen gab und dass Ihr seit dem bei der Heilpädagogin seid. Was hat die denn seit dem mit Euch gemacht? War es schon besser geworden? Fühlt Ihr Euch bei Ihr gut betreut?
Ich bin echt kein Fan von DIagnostikwahn, der für jedes Kind einen Stempel sucht, aber einfach so mit Erziehungstips scheint es ja auch nicht zu laufen. Dennoch musste auch ich gleich an Asperger denken. Ob man sowas testen wil, ist ja immer die Frage. Manchen Eltern hilft es, eine offizielle Bestätigung zu haben, dass das schwierige Verhalten ihres Kindes nicht nur deren Erziehung zum Grunde hat. Gleichzeitig kommt man von so einem Stempel natürlich auch schwer wieder runter.

Wenn Kinder erst einmal raus haben, dass Sie andere Kinder scheinbar ohne was zu tun bis zur Weißglut reizen können und diese ticken dann aus, dann tun manche das auch. Solche Kinder gabs in meienr Schule auch.

Mein Tip: sucht Euch Unterstützung, die Euch wirklich weiter hilft,
fördere eher Zweiertreffen, Gruppen stressen dein Kind offenbar und alle Pappenheimer knackst du nicht auf einmal.

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht