kostenlos anmeldenLog in
 
 

Anzeige

Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von anja1166 am 28.01.2011, 2:38 Uhr zurück

Mal ganz ketzerisch... Lesen durch Schreiben

Angesichts vieler Ärgernisse, insbesondere angesichts der Klagen der weiterführenden Schulen über die katastrophale Rechtschreibung, ist das Thema Rechtschreibung, Methode und Korrektur hier im Nachbarort auf einem Extraabend noch einmal besprochen worden.
Durch eine Befragung an einer Grundschule (nicht die meines Kindes) stieß man auf folgende Auffälligkeiten, die natürlich statistisch zufällig sein können:
- Der Großteil der Eltern korrigiert bei HA zuhause die Fehler spätestens ab 2.Klasse.
- In der Hausaufgabenbetreuung der OGS wird nicht korrigiert.
- Die Rechtschreibnoten der OGS Kinder sind in Klasse 3 und 4 statistisch signifikant schlechter als die der anderen.

Die Korrelation ist damit natürlich nicht automatisch abgesichert, dazu müsste man andere Faktoren zusätzlich erheben,
ist mir klar. Dennoch hat mich das Ergebnis dieser einen (natürlich punktuellen Umfrage an einer GS, nicht repräsentativ ....) Erhebung zumindest nachdenklich gemacht.

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche FragenÄhnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

Lesen durch Schreiben, JÜL,, Montessori, Werkstatt

Hallo, bei uns in der Schule wird nach unterschiedlichen Methoden gelehrt und ich hätte gerne Erfahrungsberichte. 1. Zum Thema "Lesen durch Schreiben" dass Kind ist sehr schreib-und leseunwillig und hat auch Probleme beim Hören von ähnlichklingenden Buchstaben wie z.B. D ...

Januarbaby   20.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Lesen durch Schreiben
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht