kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von MamaMalZwei am 16.12.2006, 11:32 Uhr zurück

Re: Lesen durch Schreiben?

Hallo, habe gerade einen interessanten Beitrag im MediTech-Rundbrief gelesen. Da geht es um das Thema "Schreiben, wie man es hört". Zitat: "So kann man dem modernen Konzept des Schreibenlernens, wie man es hört bescheinigen, dass es von völlig Ahnungslosen erstellt wurde, die ihr eigenes Wortgedächtnis auditiven Ableitungen zuschreiben, anstatt es, wie es doch auf der Hand liegt, dem automatisierten Abspeichern von Wortbildern zuzuordnen." Mit anderen Worten: Kinder, die Schwierigkeiten beim Erlernen der Schriftsprache haben, haben auch Schwierigkeiten, bestimmte Laute voneinander zu unterscheiden. Sie können dem, was sie hören, kein eindeutiges Schriftzeichen zuordnen. Daher raten sie aufs Geratewohl, was man da denn jetzt wohl hinschreiben muss. Autor des Textes ist Heinz- Werner Bähr. Hier geht es zwar ums Hören, aber das Lesenlernen durch Schreiben ist ja so ähnlich. Ich würde das Kind an Deiner Stelle einer Logopädin vorstellen. LG

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht